Ich muss meinen Mann jeden Morgen wecken, weil er den Wecker nicht hört

10 Antworten

Also ich schlafe auch wie ein Toter und bei jedem Lärm. Es hat wohl was mit der Einstellung zu tun. Allerdings kann ich ihn verstehen, ich habe morgens auch keinen Willen (Verstehen - ungleich - Entschuldigen) und komme schwer in Gang. Seitdem ich mich aber per Vibration vom Handy wecken lasse, klappt es ganz gut. Das Ding fängt alle 5 Minuten an - ich stelle es 4mal wieder aus; dann ist es Zeit aufzustehen (d.h. die eigentliche Weckzeit steht 20 Minuten früher). Macht irgendwie kaum Lärm aber ich höre es trotzdem. Drückt man nicht, hört es nach einiger Zeit auf; fängt aber trotzdem nach 5 Minuten erneut an. Typ: Elson MP500. Für Strahlungsängstliche: Die meisten Handys wecken auch ausgeschaltet. P.S: Wir haben flexible Arbeitszeiten freu

Entweder läßt Du ihn einfach verschlafen - oder Du machst aus der Not eine Tugend: stehst mit auf und erledigst schon mal irgend etwas, was Du sonst abends erledigen würdest.

Jepp, ich bügel morgens immer seine Arbeitshemden, dann spar ich mir das am Wochenende ;-)

0

Ich kenne das mein Freund ist genauso da ist die Nacht um 4 vorbei und ich könnte bis halb sieben schlafen und bis der wach ist bin ich es auch. das einzigste was geholfen hat wo ich mal nicht da war und er darauf angewiesen war alleine rechtzeitig aufzustehen seitdem klappt es eigentlich ganz gut nur das ich trotzdem aus sicherheit noch den Wecker mit stelle ;-)

Was möchtest Du wissen?