Ich muss lernen, ein eigenständiger Mensch zu werden...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin heute 49 Jahre alt. Mit der Diagnose einer "abhängigen Persönlichkeit" vor 18 Jahren hat für mich die Zeit begonnen langsam stark und unabhängig zu werden. Heute fühl ich mich gut, aber vor dummen Rückfällen bist du nie sicher mit so einer sogenannten "Persönlichkeitstörung" Die wird dein Leben immer negativ beeinflussen. :(

Salamander1984 09.01.2015, 23:00

Danke! Elijj für dich viel Glück und mögen die Sterne für dich stehen!! :)

2

Vielleicht solltest du an erster Stelle an dein selbst Bewusstsein arbeiten? Setzt dir Ziele und versuche daran zu arbeiten.

Ach das ist gar nicht so verkehrt. Wenn du auf einen Menschen triffst, der dich auf gute Wege führt, wo ihr zusammenwachsen könnt, seit ihr am Ende viel glücklicher und im Leben zusammen weiter gekommen, als so viele anderen Leute die angeblich unabhängig sind...

Meist ist das auch nur ein Schein. Die meisten halten ihren Besitzt wie ein Haustier oder Möbelstück daheim und fühlen sich dann auch gut, solange sie den "Besitz" haben und nennen das dann Partnerschaft, Ehe, oder Beziehung. Trennen sie sich, dann sind sie auch ganz schnell einsam und suchen sich wieder wen, damit sie wieder das sichere Gefühl eines Besitzes haben und nennen das wieder Liebe, Partnerschaft usw...

Wir alle wollen uns verbunden fühlen, weil wir alle eins sind und aus einem gemeinsamen Ursprung stammen, als sich das Universum begann auszudehnen, Irgendwo muss es da ja einen Kern gegeben haben. Aktuell dehnt sich das Universum ja immer weiter aus, also muss es auch irgendwo mal begonnen haben und daher stammen wir alle, auch Tiere und alles eben...

Es ist eine gute Sache das Leben wirklich zusammen zu bestreiten und dadurch ein starkes Band zu erzeugen, wenn man im Leben guten Dingen folgt und nicht leeren Inhalten, die nur Unglücklich machen.

Ich hoffe du findest jemanden grundehrlichen der dich nicht nur für seine Zwecke ausnutzt und das solltest du natürlich auch nicht tun. Am Ende sind aber alle Menschen und Tiere gleich viel Wert und man sollte nicht trennen. Tun wir immer, wie trennen Menschen und uns selbst von allen anderen ab und halten das für das Richtioge, was es aber nicht ist.

Grüße

Hast du keinen Elternteil der dir als Vorbild dienen könnte bzw. an den du dich "hängen" kannst ? Sorry aber mir fällt da sonst überhaupt nichts ein, ich als Mann kann mir das überhaupt nicht vorstellen geschweige denn mich in Lage zu versetzten, einen so schnell ins Herz zu schließen.. Ich mein du fängst doch auch nicht an einen Dönerverkäufer gern (auf deine Art) zu haben nur weil er dir den gerade macht... Nur als Beispiel..

Was möchtest Du wissen?