Ich möchte nicht Bauchfrei gehen was soll ich machen?

13 Antworten

Rede mal mit der Trainerin.

Bei meinem Freund im Team gibt es auch zwei, die das nicht möchten. Dabei ist egal ob 14 oder 24. Die beiden tragen einfach in langärmliges dünnes Oberteil unter dem Oberteil, das sie damit mehr schwitzen ist eben ihr Problem. Die beiden mussten sich nur mit der Trainerin auf eine Farbe einigen, damit das dann einheitlich ist. Sie haben schwarz gewählt, da das gut zur Uniform passt.

Ist es ein zusammenhängendes Kleid oder Ober- und Unterteil einzeln?

Beim Kleid würde ich eher einen Body unterziehen, du kannst ja einfach mal probieren worin du dich gut bewegen kannst.

2

Es sind zwei Einzelteile und der Unterteil ist so ein Rock mit integrierter Short unten drunter

0
42
@alipen

in dem Fall kann man auch gut einen ganz dünnen Pulli oder ein T-Shirt unterziehen.

Rede mit dem Vorschlag mal mit der Trainerin.

0

Also erstmal wurde dein Team nicht umbenannt in Seniors, sondern ihr seit vom Alter her schlichtweg Senior.

Wenn die Uniform vom Verein so ist, dass sie Bauchfrei ist, musst du da durch. Das Erscheinungsbild (Uniformität) spielt auf einer Meisterschaft eine große Rolle und fließt in den Gesamteindruck des Programms ein. Es wirkt für die Jury durcheinander wenn das Team unterschiedlich gekleidet ist.

Fakt ist, es ist ein Teamsport mit einer Teamuniform. Da zählt deine persönliche nicht wirklich viel. Du hast diese ja nur bei Auftrittdn oder Meisterschaften sn. Damit läufst du nicht rum. Du wechselst ja auch nicht die Farbe, nur weil dir die Uniformfarbe nicht passt.

Und wenn du damit ein Problem hast, dann scheint dir der Begriff Teamsport nicht ganz klar zu sein.

Frag doch mal euren Trainer. Ansonsten gibt es Bodys in Hautfarben, diese kannst du dann darunter anziehen.

Bei manchen Tänzerinnen , egal ob auf dem Parkett oder Eiskunstlauf, wirkt das Outfit oft auch sehr luftig oder gar mehr. Schaut man aber genau hin erkennt man das der Rest hautfarbener Stoff ist. Oder sie was hautfarbenes unten drunter tragen.

Ich schäme mich für meine OP Narbe?

Hey erst einmal zusammen

Ich bin 14 Jahre alt und bin vor ungefähr 4 Jahren mehrfach am Bauch operiert worden. Natürlich habe ich deshalb auch mehrere Narben, welche manche fast über meinen ganzen Bauch verlaufen. Die Narben sind zwar schon ziemlich gebleicht, aber trotzdem ziemlich auffällig.

Früher hat mich es nicht interessiert was andere über meine Narbe dachten und war stolz darauf das ich die OP's überlebt habe. Aber seit ungefähr einem Jahr schäme ich mich so sehr für sie und das Problem ist, dass im Sommer jeder, wirklich jeder bauchfrei trägt und Bikinis. Ich fühle mich so ausgeschlossen und eigendlich weiß ich das ich mich für sie nicht schämen sollte, aber das tue ich. Jedem dem ich die Narben schon einmal gezeigt habe, sagten so etwas wie "ihh" oder "die sehen ja voll hässlich aus" manche haben auch nur blöd geschaut.

Ich habe einfach zu wenig selbstbewusst sein und Zweifel an mir selber, dass ich bauchfrei tragen kann, aber ich möchte sooo gerne...😧

LG Nadine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?