Ich möchte in ein Doppelverglastes Fenster ein "Loch" für einen Klimaanlagen Abluftschlauch einfügen lassen. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das geht nicht.
Wenn es einfaches Glas wäre, könnte man ein Loch in die Scheibe schneiden. Bei Thermopane geht das nicht.

Man könnte höchstens den Rahmen abteilen, so dass oben als Beispiel zwei Drittel Fenster bleiben und das untere Drittel durch eine (weiße) Kunststoff-Platte ersetzt wird. In diese kann man dann einen Ausschnitt machen, z.B. für einen Trocknerschlauch oder eine Katzenklappe, usw.

Der Fensterflügel wird von einer Firma (Tischlerei z.B.) mitgenommen und in der Werkstatt umgebaut, dauert etwa einen halben Tag.

Die Kosten liegen vermutlich bei 200 Euro, vielleicht auch noch darüber.
Einfach mal anfragen.

Grüße, ----->

Ich lasse jeweils vom Glaser die die Originalscheibe durch eine Einfach-scheibe mit der gewünschten Oeffnung ersetzen und deponiere die Doppelverglasung im Speicher. Somit kann bei einem allfälligen Umzug der Originalzustand wieder hergestellt werden.

Warum denn so kompliziert. Hast du schon mal etwas von dem "AirLock 100 Fensterabdichtungssystem gehört? Falls nicht schau mal hier vorbei:

http://klimaanlage-kaufen-24.de/airlock100-fensterabdichtung/

Kannst du ganz einfach am Fenster befestigen und den Abluftschlauch einfach durch den Reißverschluss nach draußen stecken. So geht deine Warme Luft nach draußen, es kommt keine warme wieder rein und deine Fenster bleiben ganz. :-)

Gruß Chris 

Nein, der Luftzwischenraum ist mit Gas gefüllt, dieses würde entweichen und die Wärmedämmung wäre hinüber und die Scheiben beschlagen und verdrecken von innen. Lass dir eine neue mit Loch anfertigen. Ich habe mir eine Plexiglasscheibe angefertigt, diese stelle ich im Sommer in das geöffnete Fenster.

kein gas ,

unterdruck ist zwischen den glasscheiben , dadurch halten die am aluprofil aneinander. das würde beim aufschneiden entweichen . daher melden sich die glasereien sich nicht . die denken sie werden ver a....t .

0
@Kuestenflieger

Aus Wiki: "Im Raum zwischen den einzelnen Scheiben – dem Scheibenzwischenraum (SZR) – befand sich früher getrocknete Luft, seit Jahren fast nur noch das etwa 10 % besser wärmedämmende Edelgas Argon oder selten das deutlich teurere Krypton."

0

Was möchtest Du wissen?