Als erstes spricht man mit dem Mieter und erzählt von seinen Plänen.

Klar kann man wegen Eigenbedarf kündigen. Du wirst tausende Webseiten finden wie das geht

...zur Antwort

Hast du die gezeigt : Jugendhaft oder Nen Haufen Sozialstunden
Wenn nicht: Nen Haufen Sozialstunden

Und Termine mit Jugendamt

...zur Antwort

Bescheid - WIderspruch - Beweise vorlegen - Entscheidung - Klage - Beweise vorlegen- Ergebnis

Widerspruch und Klage per EInschreiben.

Die paar Einnahmen einer HarzOV Familie zusammenzurechnen sollte keine große Hürde sein.

...zur Antwort

Schwarzfahren - droht mir vielleicht das Gefängnis?

Hallo,

Ich habe Anfang des Jahres eine polizeiliche Anzeige erhalten, weil ich wiederholt mit der Kölner Straßenbahn "schwarzgefahren" war und die Zivilgebühren (60€ pro Fahrt) meist nicht bezahlt hatte.

Derzeit zahle ich die Zivilgebühren (insgesamt 320€) in monatlichen Raten ab, und die Polizeistrafe (1080€) ebenfalls.

Seitdem bin ich eigentlich nicht mehr schwarzgefahren, nur letzten Monat dann schon. Ich hatte immense Geldprobleme, musste aber aus beruflichen und wichtigen persönlichen Gründen dennoch bahnfahren, auch wenn ich mir keine Fahrkarten leisten konnte...

Insgesamt wurde ich zweimal in der Straßenbahn "erwischt" und einmal in der deutschen Bahn (mit dieser war ich in der Vergangenheit - letztes und vorletztes Jahr - auch schon mehrfach schwarzgefahren, habe meine Fahrpreisnacherhebungen aber alle bezahlt und keine Anzeige deswegen erhalten.)

Nun kann ich die anstehenden Zivilgebühren von letztem Monat endlich bezahlen, da mit dem neuen Monat endlich meine überfällige Bafög-Rückzahlung erfolgte. Wegen des Schwarzfahrens mit der DB muss ich nun statt 60€ schon 130€ zahlen, da für die Ratenzahlung ein Inkasso-Unternehmen hinzugezogen werden musste.

Wegen des Schwarzfahrens mit der Straßenbahn habe ich gestern einen Antrag auf Ratenzahlung abgeschickt.

Ich habe jetzt allerdings Angst, dass ich wegen dieser Straftaten im Gefängnis landen könnte. Ich werde in Zukunft WIRKLICH besser mit meinem Geld haushalten, damit ich nicht mehr in eine solche Situation wie letzten Monat gerate...

Aber ist es vielleicht schon zu spät?

Was ist das Schlimmste, was jetzt passieren kann? Eine Bewährungsstrafe oder eine sofortige Gefängnisstrafe

Und würde auch eine Bewährungsstrafe im erweiterten polizeilichen Führungszeugnis angezeigt? Als angehende Erzieherin wäre das ein großes Problem für mich.

(Bei einer sofortigen Gefängnisstrafe könnte ich meine Ausbildung sowieso an den Nagel hängen... so viele Fehlstunden dann...)

Viele Grüße und danke für jede Hilfe.

...zur Frage

Irgendwann ist es der Justiz zu doof mit dir und du fährt ein.

...zur Antwort

Melde den Schaden deiner Haftpflichtversicherung

...zur Antwort

So funktioniert das aber nicht das ist kein Wunschkonzert.

Du muss in Berlin deinen Wohnsitz anmelden. Da du dort wohnst.

Deinen alten Wohnsitz kannst du gerne als Zweitwohnsitz nutzen.

...zur Antwort

Ja du erst auch alle Verpflichtungen. Du kannst das Erve auch auschlagen.

...zur Antwort

paragraph 18 im Nimmerlandgesetz

Du hast aufzupassen und dein Lehrer hat Recht

...zur Antwort

Das eine ist eine Verwarnung . zahlt man war es das

Du bist eine Stufe weiter - das ist dann schon teurer . zahlt man war es das

Das nächste ist dann eine Gerichtsverhandlung. Kannst du beweisen das DEIN AUTO da nicht stand wärst du raus. Daher ist es wuscht wann du arbeitest oder ob du dich erinnerst

Wähle

...zur Antwort

Warum unterzeichnest du einen Vertrag für ein Probetraining ? Selber schuld.
Am besten per Einscheiben Rückschein kündigen, sonst verpasst du das Kündigungdatum auch noch

...zur Antwort

https://www.finanztip.de/arbeitsrecht-kuendigungsfrist/

passt

...zur Antwort

Eine Abmahnung ist ein "wirkungsloeses Stück Papier" wenn das Blödsinn drauf steht. Kündigt der AG deswegen und fällt auf die Sch... lässt er es evtl sein.
Erklärt du ihm wo der Fehler liegt, schreibt er einfach ne Neue und kündigt das wirklungsvoll.

Dein Anwalt hat Recht und schreibt dann zwei Rechnungen :-)

...zur Antwort

Sag doch "Versuch dein Glück" dreh dich um und geh. Deine Mutter wird dem schon erklären was Sache ist.

Zuschlagen ist keine Notwehr auf WORTE

ABER ich f*** deine Mutter du h***ensohn hau doch den Bildschirm weg

...zur Antwort

Wenn ihr das "ohne Geld" macht könnt ihr verzichten. Ich würde dann als Impressum einen Phantasienamen nehmen.

MIt Geld solltet ihr Profis befragen wie die IHK

...zur Antwort

Spätestens bei

Mutter überschreibt im ihre 50% und er investiert 60000,-€ in das Haus.

hat das mit dem Erbvertrag doch nichts mehr zu tun. Oder ist gemeint er "erbt" 50%

Man hätte im am "Ende" zu Erben mache sollen.

...zur Antwort

Dir ist doch bereits klar das du "alles" machen musst. Sucht euch eine externe Hilfe für das Grobe

...zur Antwort

Eine Wohnung im Betrieb ist

1.Wohnung
2. Fremdenzimmer
3: Hotelzimmer

niemals "Werkstattbestandteil"

...zur Antwort

Du musst dich entscheiden zwische Urlaub/Job oder Auswanderung. Bei ersten musst hier Leistungen wie KK oder GEZ weiter zahlen. Wanderst du aus nicht.
Ein Postfach wird nicht gehen, das muss regelmäßig geleert werden

...zur Antwort