Ich mag Menschen nicht ... ist das normal?

20 Antworten

Dass du Menschen nicht magst ist zum Glueck nicht normal und beruht in deinem Fall, scheint mir, auf oberflaechlichen Vorurteilen oder Angst. 

Ich habe andere Erfahrungen mit Menschen gemacht: ich bin selbststaendig (Web/Design) und habe Dutzende von neuen Kunden jedes Jahr, von denen ich viele nur am Telefon kennenlerne. Es sind ab und zu ein paar dumme oder nervige darunter, aber alle sind fair, menschlich und haben nie versucht mich zu verarschen. Wahrscheinlich, weil ich nichts anderes von ihnen erwarte.

Du kannst alle diese Erscheinungen auf Gier zurück führen wenn du es zu Ende denkst! Es hat immer mit Macht,Sex oder Geld zu tun! Das war bei Hitler, Stalin und Gaddafhi usw. so und wird es immer sein wo man nach Machtgier strebt!!!!!!!! Das sagte auch Albert Einstein schon: Nur das Universum und die menschliche Dummheit sind grenzenlos!!!!!!!!!!!!

Ich mag die Menschen ebenfalls nicht, aber das hat sich erst aufgebaut in den letzten Jahren ! Ich bin über 50 und eigentlich ein lustiger Mensch, aber seit meine Mutter gestorben ist, habe ich durchweg schlechte Menschen kennengelernt ! Meine Frau hat Ihre grausame Geschichte schon mit 15 Jahren erlebt ! Wir Beide kennen zwar viele, aber richtige Freunde haben wir nicht ! Und wir wissen nicht warum es so ist ! Wir sind " Normalos ", also einfache Mittelschicht und schlagen unseren Sch.....löhnen so durch ! Meine Frau und ich könnten je ein dickes Buch schreiben, doch keiner würde unsere Erlebnisse glauben !

Warum bekomme ich beim rum knutschen einen steifen?

Ich bin 13/m und meine Freundin ist 13 wir sind beide sehr Perverse Menschen. Doch immer wenn ich mit ihr rummachen oder sonstiges bekomme ich einen Steifen ist das normal? Wenn ja warum?

...zur Frage

Seltsame ´´Energie´´ in mir auf einmal

Seit einigen Tagen habe ich so viel Energie in mir, auch bzw vor allem emotionale,

ich interessiere mich für alles auf ein mal ! Ich reihe mich in sämtliche Diskussionen ein

Beeindrucke mich auf einmal für diese Lebendigkeit in unserem Universum, Aufnahmen der Nasa

Ich hinterfrage alles, die Menschheit, Gesselschaft, Leben und Tod und die Regeln des Universums

Ich versetze mich in jede Seite, Wissenschaft und Religiöse, Ufo freaks und was hat es wirklich mit den offiziellen unerklärlichen Aufnahmen der Nasa auf sich

Vergewaltigungen, Mord, Unfälle

Das alles mit so einer unglaublichen Energie ich hatte gestern nacht zwischen 2 und halb 4 morgens eine Panikattacke Angstzustände

Ich bin ein Wrack auf einmal es ist schön und zerstörerisch zugelich ! Eigentlich bin ich ganz normal und eher der Typ dem alles egal ist !!

Was ist das ?? Soll ich zum Psychologen ? also mal ernst ?

...zur Frage

Ist es normal das ich eine Abneigung gegen Menschen habe?

Ist es normal das man eine starke Abneigung gegen Menschen, und die Menschheit an sich hat? Ich meine was ist denn so toll an Menschen? Eigentlich nichts. Ich meine man muss die Menschheit, also Menschen an sich ja nicht mögen? Also ich verabscheue nicht nur bestimmte Menschen, sondern eigentlich die Menschheit als ganzes. Hassen ist vielleicht übertrieben aber ich habe definitiv eine Abneigung gegen die Menschheit. Meine Frage ist jetzt ob das schlimm ist oder normal?

...zur Frage

Ist es eigentlich normal Phasen wo man andere Menschen hasst zu haben?😀😳

Hey😊 ich (18,w) hab ab und zu so Phasen wo ich mich richtig über andere Menschen aufrege und manchmal irgendwie alle hasse! Weil ich viele so egoistisch und oberflächlich finde! Oder weil ich finde dass viele Menschen einen nur verarschen und es Ihnen egal ist wie es anderen dabei geht...Das ist bei mir nur ab und zu so...und ich bin trotzdem nett zu anderen,also ist jetzt nicht so schlimm ausgeprägt ! Aber ich frage mich manchmal ob das nicht auch relativ normal ist, solche Phasen zu haben!? Kennt jemand das auch?😊

...zur Frage

Was denkt ihr so über den Sinn des Lebens?

Finde es ganz interessant über die verschiedenen Möglichkeiten des Sinn des Lebens nachzudenken.

Dann denke ich z.B darüber nach, dass alles was ich kenne und zu glauben wisse nur für mich erschaffen wurde. So als ob alles erst seitdem exestieren würde, seit ich "geboren" wurde und nicht schon seit Millionen von Jahren. Als ob nur eine Art Illusion für mich geschaffen wurde. Kling ein wenig egoistisch muss ich zugeben.

Oder welchen Gedanken ich auch Interessant finde:

Dass ich die Leben aller Menschen selber durchlebe. D.h, dass ich das Leben jedes Menschen der exestiert hat, exestiert und exestieren wird lebe.

...zur Frage

Waren Vergewaltigungen in der Steinzeit normal?

Hallo, Leute. Ich habe an etwas gedacht. Und zwar wird man heute wegen einer Vergewaltigung bestraft, weil es eine schlimme Sache ist. Das braucht man auch nicht groß zu diskutieren, weshalb das so ist. Aber wie war es eigentlich in der Steinzeit? Als es keine Gesetze gab, als Männer so handelten wie sie wollten? Wie haben sich die Männer damals Frauen ausgesucht? Haben Männer um Frauen gekämpft und getötet? Haben Männer minderjährige Frauen genommen und vergewaltigt, wodurch diese schwanger wurden? Wie war es in der Zeit, wo wir Menschen gejagt haben um zu überleben? Oder gab es so etwas wie ein Alpha-Männchen, der sich Frauen aussuchen dürfte und alle anderen Männer abwarten mussten und nur jene Frauen nehmen durften, welche ,,frei" waren. Ich interessiere mich sehr für solche Dinge (Verhalten von Menschen früher). Wurden Frauen wie Objekte behandelt und hatten nichts zu melden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?