Ich kümmere mich immer um jeden und bin immer höflich..?

6 Antworten

Hey kenne ich nur zu gut. Ich wäre vor einem oder jetzt schon zwei Jahren, daran fast moralisch zugrunde gegangen. Dann hab ich für mich selbst aber eine Lösung gefunden.

Wenn ich dir aber erst einen wichtigen Tipp geben darf: bleib so wie du bist! Es gibt viel zu wenige Menschen wie dich auf dieser Welt. Leider gibt es jedoch immer Menschen die Hilfsbereitschaft als Schwäche deuten und dich als "seelischen Mülleimer" benutzen wollen. Wenn du jemanden einen Gefallen tuhst oder ihm in einer schweren Zeit Beistand leistest, dann ist es nicht verkehrt auch etwas von dieser Person im Gegenzug zu erwarten. Menschen die dir nichts zurückgeben (wollen) sind keine wirklichen Freunde. Du musst (ich weiß wie schwer das sein kann) selbst entscheiden, ob diese Person deine Hilfe wieder verdient hat. Danach hab ich dann auch immer Freund von Feind unterschieden. Es ist auch nicht schlimm "nur" drei Freunde zu haben. Ich z.B. hab im Moment gar keine. Ich bin kein Außenseiter und ich hab auch recht viele Kumpel und Kumpelinen und wahnsinnig nette Klassenkameraden, aber ich hab außer meinem Bruder und meiner restlichen Familie wirklich keinen, dem ich 100% vertraue und auf den ich mich immer verlassen könnte. Für mich persönlich hat der Begriff "Freund" eine sehr große Bedeutung. Das ist aber wieder eine andere Sache.

Falls du Fragen hast oder sonst irgendwie noch Tipps brauchst, dann schreib mich einfach an. ;)

Lass dich nicht unterkriegen!

LG

Max

Ich kenne das Gefühl, wenn man nur gibt. Wenn es wirklich enge Freunde sind sprich es vielleicht ganz sanft an. Und wenn du jemand zum reden brauchst (ich weiß ist nicht das selbe) kannst du mir auch schreiben :) bin immer da

Danke:) Ich kann einfach nicht mit denen reden ich habe einfach Angst angeschrien zu werden..

0
@MysteryGirl004

Ja ich habe dann oft Angst das Sie es falsch verstehen. Deswegen schweige ich oft und hoffe einfach das mir auch mal zu hören. Sonst wenn du etwas erzählen willst kannst du ja vielleicht sowas sagen wie: "es ist mir echt wichtig wenn du mir jetzt zuhörst" oder "es gibt da etwas worüber ich mal gerne sprechen würde"

1

Hei ich habe das auch immer gemacht. Ich weiss, es fühlt sich nicht toll an, ausgenutzt zu werden. Versuche ein Mittelding zu finden. Damit meine ich nicht so wie du bist jetzt warst, aber auch nicht asozial... seit ich mich in der Pupertät verändert habe bin, schwankt es bei mir zwischen zu nett, nett und nicht nett. Und ganz wichtig : LERNE NEIN ZU SAGEN!!! Dann klappt es viel besser. Musst dich nicht immer um alles kümmern oder weil du mal nicht das machst, was die anderen sagen, schlecht fühlen. Wünsche dir das beste. Liebe Grüsse :)

Danke:) Ich hoffe es wird sich ändern..

0

Nie hat jemand Zeit.. :/

hey

also immer wenn ich was mit freundinnen machen will, hat niemand zeit. sie sagen dann, ich kann da nicht muss dies und das machen, da hab ich schon was vor,.... ich weiss nicht ob das stimmt oder es nur eine ausrede ist, weil sie keinen bock haben.

wenn jemand anders von meinen freundinnen/ kolleginnen fragt ob wir dann und dann was machen können, haben alle auf einmal zeit, aber bei mir nicht! und jedesmal wenn ich mich mit ihnen treffen will, 10 leute immer das gleiche fragen muss und dann doch niemand kann, fühl ich mich echt blöd.

vielleicht denken die dann: was will die denn, wenn wir was machen, kann sie nicht und jetzt sollen wir uns mit ihr treffen, ne kein bock.

hab ich einfach die falschen kollegen oder was mach ich falsch? :( könnt ihr mir helfen? bin über jede antwort sehr dankbar

...zur Frage

Ich werde immer unbeliebter ....

Also das sagt mir mein Gefühl. Ich bin nicht so der Freak und ich habe auch viele Freunde, aber ich habe das Gfühl das ich immer noch nicht wirklich angekommen bin auf meiner Schule. Während die anderen immer mehr Freundschaften mit der Oberstufe haben und allgemein mehr Kontakte knüpfen, bin ich noch hinten geblieben. Ich habe mir mal gedacht das Facebook helfen würde, aber die Anfragen bleiben immer unbeantwortet, obwohl meine Freundinnen über Facebook mit den befreundet sind und ich die alle immer in der Schule sehe und auch mal für 5min. bei den mit meinen Freundinnen stehe. In der Klasse beachten mich die Jungs auch kaum - die Aufmerksamkeit geht meiste an meine Freundin. Sie ist echt hübsch und locker und alles. Ich bin 'normal' - Ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol und gehe auch nicht gern auf Partys. Sie hingegen schon. Ihre Posts bei facebook werden auch immer geliked - meine nicht ! Ich komme mir so hässlich und unbeliebt vor, aber was kann ich denn machen ? :( Ich höre immer wieder das ich nett und ehrlich bin ! Ein Junge hat das mal während eine Diskussion gesagt in der Klasse (laut vor den anderen),, aber wieso finden alle meine Freundin besser ? &wieso bin ich so hängen geblieben ? Wieso will den keiner wirklich den Kontakt zu mir, obwohl ich doch so nett und ehrlich bin ?

...zur Frage

Wieso bin ich unbeliebt verdammt?!

Ich bin echt verzweifelt, ich möchte einfach nur Freunde haben.. Also, als ich in die erste Klasse gekommen wäre, sind wir umgezogen, ich war schon immer schüchtern, und deswegen fand ich bis zur 6. Klasse keine Freunde, jetzt habe ich nur einen, der leider nicht mit mir zur Schule geht.

In meiner Klasse mögen mich alle, aber das wars auch schon.Ich helfe ihnen manchmal, hole ihnen die Jacke vom obersten Stock (Schulhaus) usw. usf.

Ich bin nett, sagen alle, aber das wars.Wenn wir Gruppen bilden, muss ich immer mit den übrigen Zusammenarbeiten, niemand will mich in seiner Gruppe, obwohl ich eigentlich sehr gute Stimmung verbreite (bin IMMER positiv, auch wenn ich mich nie so fühle..)

Oder nach der Schule, niemand will mit mir was unternehmen.Klar, sie rufen ja nicht einfach so an, aber sie ansprechen traue ich mich nicht, in einen Verein will ich nicht gehen, ich will bloss eines wissen:

Wie zum Teufel macht man sich beliebt? Mein Bruder ist recht gemeim, benutzt oft Sarkasmus usw., ist aber total beliebt.So WILL ich aber nicht sein.Welche andere Charaktereigenschaften machen einen beliebt, ausser nett zu sein? Danke..

PS: ich bin nicht sehr attraktiv, ich glaube, es hängt damit zusammen.Buschige Augenbrauen, im Gesicht Muttermale.Wie ich mich gegenüber den anderen verhalte, müssten sie mich lieben, also liegts vermutlich wirklich am Aussehne, oder?..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?