Ich kann nicht aufhören an ein Mädchen zu denken.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man eine mag, dann bildet man sich offt ein dass sie zu einem guckt...Ausgehend von dieser ersten Bedeutung wurde der Begriff in der Umgangssprache und in der Tradition schon immer auch im übertragenen Sinne verwendet und steht dann allgemein für die stärkste Form der Hinwendung zu anderen Lebewesen, Dingen, Tätigkeiten oder Ideen. Diese allgemeine Interpretation versteht Liebe also zugleich als Metapher für den Ausdruck tiefer Wertschätzung. Kulturell und historisch ist „Liebe“ ein schillernder Begriff, der nicht nur in der deutschen Sprache in vielfältigen Kontexten und in den unterschiedlichsten Bedeutungsschattierungen verwendet wird. Das Phänomen wurde in den verschiedenen Epochen, Kulturen und Gesellschaften unterschiedlich aufgefasst und erlebt. Jede Zeit und jeder soziale Verband setzt je eigene Verhaltensregeln für den Umgang mit der Liebe. Daher können die Bedeutungsebenen zwischen der sinnlichen Empfindung, dem Gefühl und der ethischen Grundhaltung „Liebe“ wechseln. Ebenso vielschichtig wie die Bedeutungen der Liebe sind die Bedeutungen der Antonyme. Im Hinblick auf die emotionale Anziehung zwischen Personen ist es der Hass. Im Sinne der Abwesenheit von Liebe kann aber auch die Gleichgültigkeit als Antagonismus angesehen werden. Absoluter Mangel an Liebe führt beim Kind zu Hospitalismus. Im christlichen Verständnis gilt auch die Angst – als der Mangel oder die Abwesenheit von Liebe und Geborgenheit – als Gegensatz der Liebe. Fehlentwicklungen der Liebesfähigkeit sind im Sinne des „reinen“ Liebesbegriffes das Besitzdenken (Eifersucht) oder verschiedene Formen der freiwilligen Abhängigkeit bzw. Aufgabe der Autonomie bis hin zur Hörigkeit. Quelle: Wikipedia

"Zudem hat sie ständig zu mir rüber geguckt, hat das was zu bedeuten? " Nein. Du hast vom Theaterspielen offensichtlich keine Ahnung. Wenn man auf der Bühne eine Rolle spielt interessiert einen alles Andere als bewußt ins Publikum zu schauen. Irgendwohin muß sie ja schauen. Aber sie hat sich sicher nicht dich ausgesucht. " ich kenne sie nicht gut aber irgendwie mag ich sie. Klar kann man das nicht sagen aber ich hatte halt dieses komische Gefühl" Sorry, das klingt alles sehr diffus :( Wenn sie Dich wirklich interessiert ist das ganz einfach. Sprich sie an und unterhalte Dich über das Stück und ihre Rolle. Da sollte man allerdings ein bißchen kompetent sein.

Ganz einfach, frag sie einfach ob sie mal was mit Dir unternehmen möchte, mehr als nein sagen kan Sie ja schließlich nicht.

vielleicht musste sie in ihrer Rolle heulen und musste was trauriges kucken damit es authentisch wirkt.... , kann sein dass sie deswegen dauernd rüber gekuckt hat... aber eigentlich kann keiner hier was genaues sagen... du musst sie schon selber fragen...

Was möchtest Du wissen?