Ich kann mir keine Vokabeln merken!?

12 Antworten

Also ich hab das immer mithilfe von Karteikarten gemacht. Jetzt die letzten zwei Jahre zum Abitur haben wir in meinem LK alle zwei Wochen einen Vokabeltest geschrieben, da hatte ich Zeit, um mein System auszufeilen. :D Mein Tipp: Versuch nicht zu viele auf einmal zu lernen, sondern mach verschiedene Stapel. Dann wiederholst du den Stapel so oft, bis du ihn kannst und nimmst dann den nächsten. Sprich dir Worter vielleicht auch mal vor, manchmal hilft das. Wörter, die du dir partout nicht merken kannst (die gibt es einfach uznd das ist auch keine Schande!) legst du dir zur Seite und wiederholst sie immer und immer wieder.

du hast schon viele gute tipps bekommen, hier noch ein kleiner, aber sehr effizienter: jeden abend (handschriftlich - das geht besser ins gehirn) einen zettel mit 10-15 vokabel schreiben und laut lesen ( latein deutsch); am nächsten tag in hosentasche oder geldtasche ect. stecken, immer wieder rausnehmen und anschauen. das sickert dann richtig; nach einer woche selber prüfen, welche du noch weißt, die "nicht gewußten" wieder aufschreiben; eine methode, in der bis zu 100 vokabel die woche hängen bleiben.

:)) evella

Das mit dem Karteisystem ist eine gute Idee, so kannst Du gut die Vokabeln, die Pluralbildung und das Geschlecht lernen. Ich habe mal aus Not in einer einzigen Nacht 900 Vokabeln (aus Not) gelernt. Einige waren natürlich nach der Klassenarbeit wieder futsch, aber für die Klausur hat es gereicht. Behalte dieses System bei, also auf der einen Seite der Karte das lateinische Wort mit seinen Endungen, auf der anderen die deutsche Bedeutung, so kann Du schnell die Vokabel, die Du beherrscht, aussortieren. So behälst Du gut den Überblick.

Ich hatte auch Latein. Ich habe mir immer kleine Kärtchen gemacht mit der deutschen und er lateinischen Bedeutung. Diese habe ich dann immer wieder repetiert. Je mehr du die Vokabeln repetierst, desto besser kannst du sie dir merken :)

alles was man selber per hand geschrieben hat, bleibt einem besser im gedächtnis. also mach dir karteikarten

Was möchtest Du wissen?