Ich kann Liegestütze bloß mit den Händen weit auseinander?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ungefähr so wie bei dem Mann sollte es aussehen. http://www.100liegestuetze.de/

Habe gerade mal versucht, die Arme weiter auseinander zu tun, so wie du es vielleicht machst. Da hatte ich Schwierigkeiten.

Denke deshalb, dass es eine Sache der Übung für dich ist, die Arme näher an den Körper zu bringen .

Aber auch deine Technik hat sicher einen guten Trainingseffekt und dient der Rumpf- und Oberarmmuskulatur. Ich würde das nicht so eng sehen.

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir - noch ein Hinweis : Besser nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

 Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. 

Der Gegenspieler des Trizeps ist übrigens der Bizeps.

Viel Erfolg.

Ich persönlich würde während des Trainings die Hände nach und nach etwas zusammenbringen.

Außerdem wird Bei Liegestützen mit den Händen weit auseinander die Schulter geschädigt!

Rein Interesse halber - inwiefern?

0

eine Sehen reibt am Schulterknochen. es könnte sein das du später einmal schulterprobleme hast.

0

Umso enger die Hände zusammen sund, desto schwieriger ist es. Wenn du nur Liegestütze kannst mit weit auseinanderen Händen, dann bist du wohl zu ungeübt. Indem du versuchst zu Schummeln schaffst du vielleicht mehr, aber einen positiven Effekt auf den Muskelaufbau hätte es nicht

Was möchtest Du wissen?