Ich hänge mich zu sehr an andere Personen, wie kann ich damit aufhören?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Langsam solltest du dich an dich klammern. Irgendwann hast du genug Selbstvertrauen und brauchst andere Menschen nicht mehr so dringend. Du bist kein Baby, das noch nicht für sich selber sorgen kann.

Oder etwas mehr Gottvertrauen, wäre auch gut, schliesslich kommt die Hilfe immer von dort und nicht von den Menschen.


Wenn ich mir Deinen Text so durchlese, dann frage ich mich, warum Du eine Bindung zur Mutter Deiner Babysittern hattest. Wahrscheinlich hat die Sitterin sehr oft auf Dich aufgepasst. Du bist auch nicht in dem Sinne eifersüchtig, sondern ich denke, dass Du sehr große Verlustängste hast. Was ist mit Deinen Eltern? Wie war Deine Kindheit? Versuche doch mal Parallelen zwischen den Personen zu finden, an die Du Dich bislang gehangen hast. Ich glaube, dass Du keine richtige Bindung zu Deiner Mutter hast und auch niemals hattest. Du hast Dich als Kind verlassen und abgeschoben gefühlt und darum hängst Du Dich an Frauen, die Stärke und/oder Mütterlichkeit vermitteln. Viele kleine Kinder wollen ihre Mama nicht teile, auch nicht mit dem Papa oder gar Geschwistern.

Ein richtiges Selbstbewusstsein hast Du leider auch nicht aufbauen können, denn die Geborgenheit und Sicherheit hat Dir gefehlt und Du brauchst Beständigkeit. Einen Menschen, der dauerhaft in Deinem Leben bleibt, der Dir Stärke vermittelt und Dich doch bitte in seiner Nähe haben möchte.

Ich weiß leider nicht, wie man das Problem lösen kann, aber da gibt es bestimmt Wege, die aber sicherlich nicht bequem zu gehen sind. Menschen werden leider sehr oft verlassen und gerade dann, wenn man die Hauptperson in dem Leben eines Anderen spielt, bekommt man Angst, denn so viel Zuneigung kann auch als Bedrohung empfunden werden.

Du solltest Dir wirklich Hilfe suchen, aber bei einem richtig guten Therapeuten, der Dir helfen kann, diese Angst zu besiegen und ein normales Beziehungsverhalten an den Tag zu legen.

Alles Liebe von mir...

Ich befreie mich sehr gern und oft von Klammeraffen. Du brauchst eine Theraphie

Was möchtest Du wissen?