ich habe mäuse im keller! was tun?

6 Antworten

Wenn Du eine Haselmaus, sehr klein, einen Gartenschläfer oder sonstige Schlafmäuse hast, sind die erstens mals sowieso geschützt. Hol Dir im nächsten Baumarkt ne Lebendfalle und lege Nüsse oder Schokolade hinein, dann kannst Du sie nachher wieder frei lassen. (Keinen Käse oder Speck).

Erst einmal ist eine Maus nicht widerlich, sie hat auch ihre Lebensberechtigung.

Nicht mag Mäuse schon gar nicht in seinem Keller. Kaufe eine Lebendfalle, lege Nüsse rein, sezte sie dann aus. Katzen töten ihre gefangenen Mäuse nicht gleich sondern spielen erst mit ihr, fressen möchten sie sie dann auch nicht immer.

es gibt lebendfallen. geh in den baumarkt oder in die zoohandlung.

Katze ausleihen. Kontaktiere mal ein Tierheim... Vorwand... Katze mal testen...

dann stell Lebendfallen auf und lass sie frei

Was möchtest Du wissen?