Ich habe keine Mikrowelle und möchte schnell Fleisch auftauen ohne Geschmacksverlust. Kann ich es einfach ins kalte Wasser legen?

7 Antworten

Nicht ins kalte Wasser, sondern in einem wasserdicht verschlossenen Plastikbeutel (möglichst ohne Lufteinschlüsse) in handwarmes Wasser. Machen wir immer so (Gastronomie). Das funktioniert jedoch nur, wenn das Fleisch bereits filettiert ist. Einen Braten im Ganzen kannst Du so nicht auftauen.


am besten in einen wasserdichten Beutel gen - oder zumindest so reingeben dass die offene Seite des Beutels über Wasser bleibt - und ins heisse Wasser legen. Funktioniert super und geht schnell egal bei welchem Fleisch(gekocht oder roh)

Einfachstes Mittel: Das Fleisch, möglichst in einer Tüte, in die Spüle legen und einen Topf mit möglichst viel Wasser (kalt oder warm) auf das Fleisch stellen. Durch den Druck taut das Fleisch recht schnell und schonend auf. Das hat mit dem Druck zu tun, der dann auf dem Fleisch lastet. Wenn das allerdings ein Rollbraten ist, stößt das auf Schwierigkeiten.

Bei Rollbraten muss man die Runde Seite des Topfes nehmen...

0

Nein Wasser zieht Nährstoffe und Geschmack ab . Besser im Kühlschrank auftauen.

Wenn es Schnitzel sind (also flaches Fleisch) leg diese dann auf einen
umgedrehten Kochtopf und beschwere ihn wieder mit einem anderen Topf und mit Wasser. Müsste nicht lange dauern bis es aufgetaut ist.

Was möchtest Du wissen?