Ich habe grade von der Buchreife "die Geheimnisse des Nicholas Flamel" gehört, und dieser Name tauchte doch auch bei Harry Potter auf. Gibt es eine Verbindung?

6 Antworten

Nein, da gibt es überhaupt keine Verbindung abgesehen davon, dass es sich bei beiden Buchreihen um Fantasy-Bücher handelt.

In Die Geheimnisse des Nicholas Flamel treten viele historische und mythische Figuren auf, die es tatsächlich gegeben hat oder deren Sagen weitläufig bekannt sind. Machiavelli und Billy the Kid gab es wirklich. Odin und Mars Ultor sind auch nicht vom Autor erfunden worden, sondern waren vorher schon "bekannt".

Die angeblich geschichtlichen Personen aus den Harry Potter-Büchern sind weitestgehend frei erfunden. Nicholas Flamel und seine Frau Perenelle existierten aber tatsächlich. Allerdings ist zweifelhaft, dass sie jemals unsterblich waren ;-)

Eine  Verbindung  zwischen den Büchern  gibt es nicht. Nicholas Flamel  beruht  auf einer  historischen Person. 

Die Bücher  von Michael Scott sind  aber  sehr  lesesnwert ;) 

Nein. Nicholas Flamel findet in einer Legende den Stein der Weisen.

Hier hast du :-)))) Quelle ist harry Potter Wiki

Bitte - (Buch, Harry Potter)

Ups irgendwie ist das Bild nicht ganz da

0

Was möchtest Du wissen?