Dieses Video erklärt es ziemlich gut. Auf Englisch zwar aber nett illustriert.

https://youtube.com/watch?v=jN-FfJKgis8

...zur Antwort

Gibt es. Ich würde prepaid SIM card googlen und mal schauen was es so gibt. Bei Walmart kannst du dir z.B. solche kaufen.

...zur Antwort

Edit: vergiss es, link war nicht gut.

...zur Antwort

Wenn du den ganzen Satz googlest, dann findest du den Zusammenhang.

https://www.instagram.com/p/BbrGqKlFkNt/

Schau im Bild in den Hintergrund, es sieht so aus als würden die Arme der Frau hinter ihm aus seinem Kopf wachsen. Kurz gesagt, es ist ein Joke und hat nicht wirklich was mit Englisch zu tun.

...zur Antwort

Ich würde bei Grafiktablets auf jeden Fall den alten driver deinstallieren und den neuen installieren. Windows erkennt oft die Tablets komplett ohne Treiber aber bei mir ist es dann schon vorgekommen dass bestimmte features wie Druckempfindlichkeit gar nicht oder nur schlecht funktioniert haben. Warum es riskieren? Das zu machen ist ja nicht viel Arbeit und der neue Treiber ist auf jeden Fall genau auf das Grafiktablet optimiert.

...zur Antwort

Naja, für Schmuck außer Ringe gibt es ja soweit ich weiß nur die 'kein Gold' Regel. Wenn die Uhr also wirklich ger kein Gold enthält (also auch nicht damit legiert ist) dann ist es OK. Allerdings könnten die gläubigen Muslimischen Mitmenschen schlecht von dir denken wenn sie die Uhr sehen und meinen es ist Gold.

...zur Antwort

Alles an den Füßen ist kritisher wie normale Tattoos. Erstens tut es anscheinend höllisch weh. Eh logisch, das ist ja fast nur Haut über Knochen, kein Fett oder Muskeln die buffern.

Zweitens dauert es sehr lange zum heilen. 2-3 Wochen und das Infektionsrisiko ist recht hoch weil es an den Füßen schwierig und unpraktisch ist es sauber, trocken und steril zu halten.

Vielen fällt es auch schwer still zu halten während des stechens dort und der Platz ist gering, also machen es sowieso nicht alle Tattoo-Künstler.

...zur Antwort

Ihr könntet es gelb lakieren und das radioaktiv zeichen draufsprayen mit Schablone.

...zur Antwort