Ich habe eineN Termin zugesagt, oder habe ich eineM Termin zugesagt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dir einen Termin zugesagt (den ich dir erteilen will). Ich habe einem Termin zugesagt (den der Arzt mir erteilt hat). Kommt also darauf an, was du sagen willst.

Die Antwort ist falsch. s. unten

0
@Major1909

nönö, da hat er schon recht, aber deine (major) erklärung sollte mE hier stehn ;-) so weit unten ist sie nicht, habe sie bereits ge-dh-t.

0
@Major1909

Wenn du es ganz eng siehst, mag das sein. Ich habe einfach mal die Zusage mit der Zustimmung gleichgesetzt, wobei es dann richtig heißen muss: "Ich stimme einem Termin(vorschlag) zu." Aber das wird mir jetzt zu spitzfindig ;o).

0

Gratulation, du beherrscht die deutsche Sprache und Rechtschreibung. Punkte gegeben. GALLARIAOY

0

nein einen termin. ich sage jemandem (3. fall, einer person) wen oder was ? DEN termin zu, (4.fall). sonst würdest du ja dem termin zusagen, du sagst aber einer person bzgl. eines termins zu. lg

Auf Deine Frage lautet die korrekte Antwort "Ich habe einen Termin zugesagt", auf zusagen folgt für das Objekt immer der Akkusativ. Einem Termin zusagen kann man nicht, denn dazu müsste man ihn ansprechen können. Da er aber keine Person ist, kann man den Dativ nicht verwenden.

Man kann nur jemadem (Dativ) etwas (Akkusativ) zusagen, also z.B. dem Arzt den Termin

ausgezeichnet!

0

Andererseits kann mir ein Termin zusagen, obwohl er keine Person ist. ;o)

0

Es ist definitiv: Ich habe eineN Termin zugesagt (4. Fall)!

Es wäre etwas anderes, wenn: Ich habe deM Chef einen termin zugesagt

Hier bezieht sich der 3. Fall auf den Chef.

einem, es ist daitv, wem sagt man zu? dem termin

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich habe seit der Schule immer darauf geachtet und lese viel

du sagst aber der person zu und nicht dem termin, oder ?

0
@mrpancake

ich finde man kann beides sagen, aber einem hört sich für mich einfach besser an, ist wahrscheinlich davon abhängig, wo man herkommt.

0
@kappe619

nein, deutsch is gleich^^ wie major schon richtig gesagt hat, dazu müsstest du den termin ansprechen können. du hast aber etwas (objekt 4. fall, den termin) jemandem (objekt 3. fall) zugesagt, also ist die einzig richtige lösung akkusativ. lg

0
@mrpancake

also in bayern sagen dieviele sachen, die mir die haare zu berge stehen lassen, etwas abhängig ist es schon

0
@kappe619

mia sein tirola, des isch bei weitm ärga, dechtesch... korrektes deutsch ist eine lösung, habich eh zu erklären versucht. mahlzeit!

0

Was möchtest Du wissen?