Ich habe einen Jungen kennengelernt - So fängt immer alles an -.-

2 Antworten

Schreib weiter mit ihm und fühle dich nicht so minderwertig. Lass einfach die Zeit für dich arbeiten. Entweder er verliebt sich in dich oder du findest auf einmal einen anderen Jungen attraktiver, der sich auch in dich verknallt. Die Zukunft wird es zeigen ... Durchhalteparole: noch ist Polen nicht verloren ;-)

Er kann jede haben

So wie du das ganze beschreibst spielst du nur auf das Aussehen an! Baue mal dein Selbstwertgefühl auf und versinke nicht im Selbstmitleid, dass soll jetzt nicht beleidigend wirken, aber du machst es dir somit auch nicht leichter. Freue dich doch, dass du mit ihm in Kontakt bist. So wie du das andeutest finden ihn viele Mädchen toll und träumen sicherlich davon mit ihm in Kontakt zu sein und du nutzt eben diese Chance. Warte ab, gebe ihm die Chance dich besser kennen zulernen und überstürze nichts! Sonst ist es klar, dass er deine Gefühle nicht erwidern kann, da es für eine Beziehung nicht reicht. Sehe es optimistisch. DU bist mit ihm in Kontakt, es liegt alles in seiner bzw. in eurer Hand...

Verliebt in einen Jungen der quasi nichtmal weiß dass ich existiere?

Ich gehe seit letztem Jahr auf eine neue Schule in die 11. Klasse. Dort habe ich direkt am Anfang durch eine Sportveranstaltung einen Jungen aus der 12. kennengelernt. Wir haben nur ganz kurz geredet (eher zweckmäßig) aber seitdem bekomme ich ihn nicht mehr aus dem Kopf. Ich sehe ihn manchmal auf dem Gang aber zu mehr als Blickkontakt ist es noch nicht gekommen. Ich würde ihn echt gerne besser kennenlernen aber bin zu schüchtern um ihn anzusprechen... hat jemand Tipps wie ich das am besten anstelle?

...zur Frage

Verliebt in fast fremden Jungen?

Mein Problem ist folgendes:
Ich gehe seit Sommer letzten Jahres auf eine neue Schule (Oberstufe) und habe dort einen Jungen (mehr oder weniger) kennengelernt. Er ist einen Jahrgang über mir und wir haben nur einmal kurz geredet und selbst das war nur zweckmäßig bei einer Sportveranstaltung.
Seit dem geht er mir aber nicht mehr aus dem Kopf. Ich sehe ihn oft auf dem Flur und manchmal haben wir Blickkontakt aber zu mehr kommt es nicht. Ich weiß dass er als ich ihn kennengelernt habe eine Freundin hatte aber seit einem Monat ist er wieder Single und ich kann nicht aufhören daran zu denken wie es wäre mit ihm zusammen zu sein. Hört sich wahrscheinlich alles ziemlich blöd an, weil wir uns nichtmal wirklich kennen, aber hat jemand Tipps wie ich irgendwie vorankomme? Ich traue mich nicht ihn anzusprechen oder so aber ich würde ihn schon gerne näher kennenlernen.

...zur Frage

Könnte er Gefühle für mich haben, oder bilde ich mir das nur ein 2.0?

Hey :) ich habe diese Frage schon mal gestellt, aber ich frage zur Sicherheit nochmal. ich (w/14) habe mich in einen guten Freund (15,5) verliebt und ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Letzten Monat waren wir von unserer Volkstanzgruppe aus auf einem Tanzseminar und zwei Freundinnen uns ich waren bei ihm und einen Freund im Zimmer "tratschen". Ich denke, dass er rausgefunden hat, dass ich in ihn verliebt bin. Er sieht mich auch seitdem immer so komisch an. Bei den Tanzproben zieht er mich immer näher zu ihm hin und hält meine Hand fester als die der anderen Mädchen. Nach den Proben begleite ich ihn nach Hause (wenn er ebenfalls zu Fuß geht), weil ich laut meinen Freunden ein weiblicher Gentleman bin :D also ihr seht schon, ich kann sehr höflich sein. Wenn wir uns in der Schule sehen, lächelt er immer und sagt fast schon zu schüchtern "Hallo". Am Samstag (12.11) war der Maturaball und ich war am frühen Abend mit einer Freundin auf der Tanzfläche und ich habe beim (hoffentlich) unauffälligen hinüberschielen gesehen, dass er uns sehr oft ansah. Noch am selben Abend habe ich ihn (in)direkt zum Tanz aufgefordert, weil er den ganzen Abend lang nur da saß und nichts macht. Als wir dann tanzten, hat sein bester Freund uns angegrinst und ich fand das schon irgendwie merkwürdig. Als meine Schwester anrief, weil sie nach Hause fahren wollte, sagte ich ihm, dass ich gehen müsse und er kam mir erwas traurig vor. Ich hätte ihn am liebsten umarmt, aber ich hatte etwas Angst, dass er das nicht wollen würde, also habe ich es nicht gemacht und bereue es so sehr. Auch, dass ich ihn nicht früher aufgefordert habe. Um ca. halb 3 am Morgen habe ich ihn angeschrieben und gfragt, ob er danach noch mit jemanden getanzt hat und er antwortete mit "ja, wieso?" Ich antwortete darauf "ich wollte sicher gehen, dass du nicht den ganzen Abend lang nur herumgessesen bist". Ich habe ihn schon einmal umarmt und als ich ihn loslassen wollte, hat er mich noch etwas länger festgehalten und ich wäre dabei fast gestorben 😍 Laut meinem besten Freund (er hat ihn gestern gefragt) ist er in niemanden verliebt. Mein bester Freund hat ebenfalls gesagt, dass ich ihn immer so auffällig anstarre, aber ich bekomme das anscheinend selbst nicht mehr mit 😅 Sein Verhalten mir gegenüber ist eigentlich wirklich richtig süß und es haben auch alle bemerkt, dass wir immer miteinander flirten,... Nur haben ebenfalls auch alle bemerkt, dass er mir ziemlich oft auf die Brüste starrt 😂 Als ich ihn einmal darauf aufmerksam machte, dass ich es merke, hat er mich gefragt, ob er das nicht dürfte? Meine Antwort: Ich habe nichts dagegen, nur wenn du es machst, dann bitte nicht so auffällig. Nun meine Frage/n: Könnte er auch in mich verliebt sein? Wie erkenne ich das? Wenn nicht, wie kann ich etwas nachhelfen? Wie erkenne ich, ob er mich auch umarmen will? Woran könnte ER erkennen, dass ich in ihn verliebt bin? Danke im Voraus für die Antworten. Lg Beliy

...zur Frage

Wie kann ich einen Jungen dazu bringen mir zu sagen ob er mich hübsch findet oder nicht?

Hey ich Treff mich seid einiger Zeit mit einem Jungen und ich bin mir nicht sicher ob diese Treffen freundschaftlich sind, aber ich frage mich: wie kann man einen Jungen dazu bringen, dass er einem ehrlich sagt ob er einen hübsch findet, ohne dass man das so mir Fishing for compliments macht und er dann so gezwungen ist zu sagen, dass man hübsch ist

...zur Frage

Wie schnell kann man sich verlieben/ Ist es nur Einbildung?

Ich habe durch Zufall einen Jungen kennengelernt und wir verstehen uns beide wirklich recht gut, haben ein paar gemeinsame Hobbys, haben ähnliche Wertevorstellungen und fühlen uns wohl in der Gegenwart des Anderen und wir können beide einfach so sein, wie wir sind. Wir haben auch unsere Nummern ausgetauscht und miteinander geschrieben, uns auch einmal danach getroffen. Obwohl es sich so anfühlt, als würden wir uns schon viel länger kennen, haben wir uns erst vor einer Woche zum ersten Mal gesehen und davor auch gar nicht von unser Existenz gewusst.. Er hat mich auch gefragt, ob ich an Liebe auf den ersten Blick glaube und mehrmals Fragen gestellt, um herauszufinden, was ich für ihn empfinde. Dabei hat er auch gesagt, dass er etwas für mich empfindet, mich sehr mag und bei mir so sein könne, wie er ist..

Ich habe eigentlich das Gefühl, dass etwas aus uns werden könnte und ich hatte nie zuvor solche Gefühle für einen Jungen und vor allem konnte ich nie zuvor einfach mich selber sein und über Themen reden, über welche ich nicht mal mit meiner besten Freundin diskutiere. Andererseits zweifle ich auch daran, ob man wirklich so schnell Liebe empfinden kann oder ob er es wirklich ernst meint. Bisher scheint er sich zwar ernsthaft für mich und mein Leben zu interessieren, aber ich weiss nicht, ob er das einfach nur gut vortäuschen kann und er gar nicht an etwas Ernsthaftem interessiert ist..

...zur Frage

Er hat mich damals geliebt, jetzt liebe ich ihn. Was soll ich tun?

Hallo, ich bin weiblich und 20 jahre alt. Ich habe ihn vor 5-6 Jahren kennengelernt, als wir erst 14 waren. Damals hat er mir immer gesagt, dass er was für mich empfindet und mich gefragt, ob was aus uns werden kann. Ich aber hatte Gefühle für einen anderen Jungen und wollte ihn nicht enttäuschen.. Wir haben uns aus den Augen verloren, ich zog weg und ich hatte irgendwie vergessen, dass er überhaupt existiert. Seit einem Jahr wohn ich wieder hier und seitdem seh ich ihn ständig, wirklich immer wenn ich rausgehe, laufe ich ihm ganz zufällig über den Weg und jetzt habe ich das Gefühl, dass ich was von ihm will. Ich bin immer aufgeregt, wenn ich ihn sehe und schüchtern, was sonst nicht so der Fall ist. Wir haben die Tage auch öfter mal was zusammen unternommen, aber nur wegen seinem besten Freund, weil ich mit dem auch befreundet bin. Leider hat er auch noch eine Freundin seit 6 Monaten, aber er soll öfter zwischen denen kriseln und ich habe das Gefühl, dass er auch noch was für mich empfindet, weil er immer Gespräche mit mir anfängt und mir dabei tief in die Augen schaut. Was soll ich tun? Ich bin überfordert mit der Situation und ich will ihn nicht schon wieder aus den Augen verlieren..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?