Ich habe eine frage zu ( EIN , EINE , EINEN )!

9 Antworten

Ich glaube, die deutsche Schule ist ein Pflegefall. (ein = 1. Fall) Ich nenne die deutsche Schule einen Pflegefall. (einen = 4. Fall) Die deutsche Schule gleicht einem Pflegefall einem = 3. Fall) Der Verdacht eines Pflegefalles trifft auch auf die deutsche SChule zu. (eines = 2. Fall)

"Möchten Sie ein Kaffee" ist so was von falsch, da Du Akkusativ brauchst - und das ist dann "einen".

"Möchten Sie ein Kleid oder einen Rock?" wäre richtig, da "ein Kleid" in dem Fall Akkusativ neutrum ist, "einen Rock" Akkusativ maskulin.

Wahllos gegeneinander austauschen kann man das nicht - auch wenn viele das fälschlicherweise machen.

Das liegt im deutschen an den Fällen, wenn du einEN Kaffee bestellt ist das der Akkusativ und deshalb deklinierst du den Kaffee so. Du bestellst auch einEN Tee oder einEN Saft. Also alles Substantive die im Nominativ mit dem Artikel "der" sind. "Das" hingegen bleibt immer ein "ein". Also du bestellst immer ein Wasser. Und "die" bleibt auch immer eine "eine" Milch, Cola oder Fanta. "Ein" bei männlichen Substantiven ist maximal noch umgangssprachlich oder Slang ;).

möchten sie ein kaffee ist falsch! mir fällt auch kein satz ein,bei dem das passen würde. das ist eine frage des falls. in diesem fall: akkusativ.

weil man damit eine klar menge bezeichnet. wenn man zum beispiel nicht weiß wieviel der andere kaffe haben will sagt man "möchten sie kaffee" und der andere dann eben "ja, eine tasse bitte." so ist es auch genau bei anderen dingen. damit wird einfach eine mengeangabe festgelegt.

Was möchtest Du wissen?