Ich habe ein Iphone 6s gekauft (ebay-kl.) es ist gesperrt und ich kann es nicht nutzen, kann mir einer helfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf YouTube wird gezeigt, wie man ein gesperrtes Handy wieder entsperren kann. Funktioniert mit einer anderen Technik auch bei Android. Du musst aber bedenken das wenn dass Handy geklaut ist, dich das Strafbar machen kann. Ich würde sofort zur Polizei oder zu einem Anwalt. Das Handy ist zu 100% geklaut.

truefruitspink 16.03.2016, 15:20

Warum dieses Pfeil nach unten? So habe ich sehr wohl mal mein eigenes Handy mit Erfolg entsperrt! Dieses Pfeil nach unten hat für mich keine Berechtigung!

0
imlovinitx 16.03.2016, 15:22

kenne ich auch

0
Applwind 16.03.2016, 15:24

Ich habe ihn dir zwar nicht gegeben, aber eine iCloud Sperre kannst du nicht mit iTunes und Handy umgehen. Teile der Apple ID sind in den Apple Server gespeichert. Alle Seiten sagen es ist nicht möglich. Sorry, aber warum solltest du gerade es geschafft haben ? Unglaub würdig.

LG

0
truefruitspink 16.03.2016, 15:29

Warum sollte ich euch jetzt anlügen bei so einer kleinen Sache? Ich habe ein iPhone 5s mit so einem Tipp erfolgreich entsperren können! Das Handy löscht sich zwar komplett und geht auf Werkseinstellungen zurück aber dafür kann man wieder in sein Handy rein.

0
truefruitspink 16.03.2016, 15:31

Das gleiche habe ich auch mit einem Htc gemacht.

0
Applwind 16.03.2016, 15:32

Du kannst eine iCloud Sperre durch zurücksetzen nicht entfernen !

Was für eine Sicherheit wäre das ?

LG

0

Du kannst dich an Apple Support wenden. Eventuell helfen die weiter.

Die einzige andere Möglichkeit ist, den Endsperrcode vom Verkäufer zu bekommen.

Anders bekommt man das Gerät nicht entsperrt.

Da das Gerät aus England kommt, hilft auch ein Besuch bei der Polizei nichts.

Hamburg1989 16.03.2016, 21:04

Danke für die Antwort, ist total bescheiden, wo bekomme ich einen entsperrcode her?

0
Hyaene 16.03.2016, 21:31
@Hamburg1989

Den wirst du dir sicherlich von deinem Verkäufer kaufen dürfen, Hamburg. -_-

0
Rockuser 16.03.2016, 21:35
@Hamburg1989

Dann entschuldige ich mich für die bescheidene Wahrheit.

Die Wahrheit gefällt mir auch nicht immer, aber da muss Ich halt mit leben.

0

Bei solchen Seiten kaufe ich prinzipiell nicht ein. Und wenn, dann würde ich es NUR per Nachnahme machen. Eben, weil schnell mal das passieren kann, was du nun an der Backe hast. Hast du noch den Vertrag in deiner E-Mail? Dort müsste auch etwas über das Rückgaberecht stehen. Ansonsten, wenn du den Verkäufer selbst nicht erreichen kannst, dann wende dich an eBay. Normalerweise müssten diese froh sein, wenn man ihnen über Betrüger Bescheid gibt. 

Wünsche dir noch alles Gute!

Hamburg1989 16.03.2016, 21:06

Hey, danke, aber war über Kleinanzeigen und privatkauft, da ist also mit Rückgabe nichts zu machen... 

0
Hyaene 16.03.2016, 21:28
@Hamburg1989

Aber die Seite "eBay" kannst du doch kontaktieren oder? Ich weiß leider nicht, wie sich das verhält mit dem Privatkauf auf dieser Seite.

Das Blöde ist. Wäre es Deutschland gewesen, so hätte es Gesetze gegeben, die dich hierbei schützen können. Ich kann dir allerdings leider keinen kompetenten Rat geben, da ich mich in Rechtslagen nicht auskenne. Sorry. :-( 

Hoffe, du findest hier noch so jemand, der sich juristisch auskennt oder du meldest dich mal in einem Rechtsforum an.

0

gib es zurück oder gehe zu Appel Store erzähle den wieso es gesperrt ist und wenn die es nicht entsperren können geh zu dem denjenigen bei dem du es gekauft hast und bestehe auf dein Rückgabe recht 

André Schulz 16.03.2016, 14:46

Das war bestimmt kauf von Privat!

0
enni2002 16.03.2016, 15:06
@André Schulz

ja trotzdem darf er es zurückgeben lese das gesetzt buch auch von Privatanbietern mit einem Gefertigten Grund geht das auch z.b. beschädigt oder unbrauchbar 

0
enni2002 06.04.2016, 14:58
@Rockuser

nein warum sollte ich einen anwalt in der uk haben ?

0

Hallo,

Klingt nach Betrug oder mangelnde englisch Kenntnisse.

Hier haben wir Apple's Sicherheitsmechanismen namens "iCloud Sperre". Um sie zu lösen brauchst du die Apple ID und Passwort vom Vorbesitzer. Jetzt ist nur reif für die Tonne.

Ich würde ich kontaktieren und ihn bitten es über iCloud.com zu löschen.

LG

Hamburg1989 16.03.2016, 21:05

Obwohl es noch neu und eingeschweißt war, könnte er es "gesperrt" haben? 

0
Applwind 16.03.2016, 21:17

Is ja in der heutigen Zeit kein Problem das zu machen.

LG

0

da kann dir nur der Appleshop helfen

Hamburg1989 16.03.2016, 21:02

Danke für die Hilfe, aber es war/ist ein privatkauf und das Handy war noch eingeschweißt... Er hat es also nicht genutzt. 

0

Eigentlich schon ein Wunder dass überhaupt das iPhone ankam. Eigentlich kommt da nichts an. Deshalb den Besitzer bitten, Find iPhone von seiner iCloud.com zu entfernen.

Applwind 16.03.2016, 15:35

Lustig finde ich Leute die glauben mit zurücksetzen das Problem zu lösen oder auf YouTube hinweisen.

LG

0

Was möchtest Du wissen?