Ich hab eine französische Bulldogge und er ist jetzt 3 Monate alt er frisst sein eigenen Kot. Ich mach mir voll die Sorgen er bekommt Antialergigum Futter?

9 Antworten

Wenn Hunde ihren eigenen Kot fressen liegt meistens eine Mangelerscheinung vor. Seltener auch ein psychisches Problem, speziell bei Welpen ist Letzteres meistens nicht der Fall. Einfach mal auf die Ernährung achten, dann sollte sich das schnell wieder fangen.

Vielen Dank

was denn genau für ein Fütter würden sie mir denn empfehlen?

0
@Manu199820

Im Zweifelsfall kann der Tierarzt ein Blutbild machen und dir sagen, was dem Hund genau an Vitaminen/Mineralstoffen fehlt. Bis dahin einfach eine ausgewogene und Welpengerechte Ernährung.

1

Kotfressen ist häufig die Folge eines Nährstoffmangel, welche auf die Ernährung zurückzuführen ist.

Lass beim Tierarzt ein großes Blutbild machen, um herauszufinden, ob und wenn ja welche Nährstoffmängel vorliegen.

Mit der Impfung hat das nichts zu tun.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst Hundebesitzer und ehrenamtlicher Verhaltensberater

Ich versteh jetzt nicht warum ein Welpe schon ein Allergiker Futter bekommt ? Hat er denn irgendwelche Allergien ? Wenn ja welche ?

Fütter den Hund anständig dann muß er auch keinen Kot fressen. Oftmals weist das auf einen Mangel bzw. auf Probleme mit den Verdauungsenzymen hin.

Manche Hunde machen das wenn sie längere Zeit nur sterile Fertignahrung zu fressen bekommen. Dann fangen sie an Kot und allen möglichen Unrat zu fressen.

Manche Tiere machen das aus Langeweile oder weil sie eine Störung (wie eine Zwangshandlung) entwickeln.

Aber meistens machen sie es, weil sie Mangelernährt werden. Geh zum Tierarzt und lass einen Bluttest machen.

Offensichtlich hat der Hund das so gelernt, damit er seine Toilette sauber hat .

Verbiete es , räum seine Häufchen doch gleich weg, wenn er macht , dass er da nicht dran kann, lass ihn zu sehen , er begreift mit der Zeit , dass Du seinen Stuhl wegräumst .

Wieso bekommt er nicht normales Futter? Du nimmst doch heute auch kein Antibiotikum, weil Du in zwei Jahren vielleicht eine eitrige Mandelentzündung bekommen könntest .

lieben Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?