Ich glaube ich werde im Betrieb gemobbt =(

11 Antworten

Also zwei Monate wirst du das noch aushalten. Wobei ich finde, dass das noch kein mobbing ist. Das ist halt die Art deiner Kollegin dir zu sagen, dass sie genervt ist, weil du langsam arbeitest. Mobbing ist schon eine Stufe drüber finde ich. Das wäre, wenn sie irgendetwas tut, was verhindert, dass du schneller arbeiten kannst und dich dann dumm anredet, weil du nicht schneller arbeitest.

Was das hinter deinem Rücken reden angeht stellt sich die Frage ob das überhaupt stimmt, oder ob du das nur so wahrnimmst. Wir hatten mal einen Fall, wo sich jemand beschwert hat, dass wir hinter seinem Rücken schlecht von ihm reden, obwohl derjenige in Gesprächen, die ich in der Arbeit mit anderen geführt habe nie auch nur ansatzweise ein Thema war.

Das kann man nicht als Mobbing bezeichnet. Das ist eine einfache Feststellung bzw. Kritik. Nicht alle negativen Aussagen, schon gar nicht, wenn sie der Wahrheit entsprechen, sind Mobbing.

Wenn Du nur noch 2 Monate hast, dann lohnt es sich nicht dem Chef Bescheid zu geben. Lass sie labern und freu Dich auf die Zeit nach den 2 Monaten.

Welches ist das schnellste rotierende astronomische Objekt im Kosmos?

Welches ist das schnellste rotierende astronomische Objekt im Kosmos ?

...zur Frage

Mobbing am Arbeitsplatz, was soll ich bloß tun?

Hallo zusammen, ich würde gerne von euch wissen wie ihr bei folgendem Problem reagieren würdet bzw. ob ich eventuell überreagiere:Ich habe vor 4,5 Jahren in einem mittelständischen Unternehmen 15 Personen angefangen.

Wir sind (mit mir) insgesamt 2 Mitarbeiterinnen in der Abteilung. Meine Kollegin ist 30 Jahre älter - sie arbeitet bereits 20 Jahre dort und hat meinen Job quasi vorher gemacht - kam allein nicht klar und deswegen wurde ich eingestellt! Ich habe im Moment ein Riesen Problem da ich bereits viele Jahre ertragen habe und nun nicht mehr kann. Diese sogenannte Kollegin macht mein Leben dort zur Hölle ! Sie leidet an Stimmungsschwankungen - die ich ertragen muss - sitzen ja zu zweit in einem Büro ! Am Anfang verstanden wir uns super nur weil sie non stop meckert und mich kritisiert nur weil ich die Sachen anders erledige - Ertrag ich es nicht mehr. Fühl mich gemobbt- und wenn ich etwas sage - geht sie zu den anderen Kollegen und lästert richtig ab ! Bin die die am kürzesten da ist ! Und mit Abstand die jüngste da!

Sie wühl in meinen Unterlagen, sucht nach Fehlern. Dies äußert sich so, dass sie beispielsweise in meinen Unterlagen und Mails "wühlt" und mir permanent Post-Its auf Unterlagen klebt die ich gerade bearbeite.

Für mich sind es "Kleinigkeiten", aber sie tut immer so, als ob die Welt untergehen würde und redet mit mir, als ob ich der dümmste Mensch wäre.

Findet Ihr dieses Verhalten normal? Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht was ich machen soll, ich habe auch überhaupt keine Lust mehr zur Arbeit zu gehen, weil ich eben schon weiß, dass ich wieder zig mal verbessert werde. Und ständig nur gemeckert wird ! In den letzten Jahren sind Mann und Mutter gestorben und auch die Depressionen müsste ich ertragen ! Alle anderen Kollegen können ja aus dem Büro raus ! Der Chef hält viel von ihr da sie so lange da ist ! Was soll ich tun? Ich hab Panik Attacken und Bauchkrämpfe wenn ich nur daran denke !!!Ich fange an zu weinen und zitter. Sobald Sie den Mund aufmacht, zucke ich zusammen. Ich gebe mir wirklich Mühe und versuche alles nach besten Gewissen zu erledigen und trotzdem passt ihr immer irgendwas nicht.

Vor meinem Urlaub hat sie mich vor anderen Kollegen angeschrien - hinterher kam raus er war gar nicht mein Fehler - es kam zwar ein sorry weil es soviele mitbekommen haben aber ich bin echt am heulen gewesen !

...zur Frage

was ist der beste und schnellste weg englisch zu lernen?

...zur Frage

Fragen zu den Deutschen Gesetzen im Internet?

So,

also ich werde ja gemobbt und deshalb hab ich paar Fragen bezüglich den Gesetzen im Internet.

Also ich habe mit einem anderem Account von mir mit der Haupttusse geschrieben.

(Sie ist dafür verantwortlich das ich gemobbt werde)

So dann hab ich halt mir der so geschrieben und dann kann halt alles raus..

Das heißt wer mich mobbt, wie fett ich bin , Beleidigungen, Lästereien znd blablabla.

Öffentlich tut sie auf richtig sozial und sie hat sogar eine 2 im Sozialverhalten und

Privat, sagt sie dass sie erzogen wurde nicht andere zu mobben und je Intensiver das

Gespräch beleidigt,lästert usw. sie mich!

Sie hat selber gesagt das die Mobber mich stalken ...

Und wenn die mich in der Schule stalken dann so lange bis ich in einer Sackgasse

sitze und mich in die Toiletten einschließe blabla..

Frage: Da ich ja alles jetzt schwarz auf weiß habe kann meine Mum mit diesen

Unterlagen zum Direktor gehen und zeigen das ich gemobbt werde?

Also könnte ich auch von der Schule fliegen?

Meine Mutter meint das wäre strafbar weil das ja privatgespräche sind außerhalb der

Schule..

Könnten die Eltern mich dafür anzeigen?

Da ich ja alles schwarz auf weiß habe ,was sollte ich am besten tuhen?

Und der mega krasse Grund ist weshalb sie mich mobben ist,weil die Tusse hat eine

so schlecht gemacht,dann hab ich gesagt mit solchen Menschen möchte ich kein

Kontakt haben und außerdem brauche ich dich nicht zum überleben,was bist du mein

Ladekabel? Das hat sie anscheined so verletzt das sie anfängt mich mit 18 anderen

Personen die zu ihr halten mich zu mobben.

Sie haben mein Leben seitdem sowas von zur Hölle gemacht!

Frage: Hab ich was schlimmes gesagt ? War das so schlimm das sie mich mobben

müssen?

Ich meine ich wurde jetzt von ca. 10 Monaten Schulzeit 8 Monate lang gemobbt!

Frage:Was hättet ihr gemacht?

Freue mich über jede Antwort!

...zur Frage

Mobbing beim Praktikum?

Hallo Leute ich mach seit Montag ein Praktikum in einer Apotheke. Meine Kollegen sind echt nett nur meine Chefin nicht ich hab das Gefühl sie hasst mich total sie ignoriert mich richtig die hat in diesen 5 Tagen nur 2 Sätze mit mir geredet. Ich kann leider nicht viel machen also dachte ich mir anstatt blöd da zu stehen Putze ich die Regale. Das habe ich auch dann oft gemacht alle Kollegen lobben mich immer aber eines Tages als ich das dann wieder gemacht habe höre ich wie die Chefin über mich lästert das ich das lassen soll und noch etwas was ich leider nicht gehört habe und alle Anderen dann gelacht haben. Ich mein ich gib mir so viel Mühe und Putze für deren Laden damit ich nicht dumm da stehen muss und das IST der dank? Aber das wär nicht alles ich hab mich NIEE beschwert ich hab alles gemacht was verlangt Wurde bin sogar immer für die Einkaufen gegangen und sie hat sich auch nie bedankt sie ignoriert mich total. Ich Putze ja nicht nur ich darf ja die Medikamente auch vorne einräumen und hinten. Dann hat eine Kollegin die Chefin gefragt ob ich die Ware schon vorne einräumen kann die Chefin meine ganz sauer " nein also wirklich nicht mehr' ich hab's erst nicht verstanden aber dann checkte ich das sie nicht will das ich es mache. Als ich wieder mit der Kollegin dann hinten war bei den Verschreibungspflichtigen Medikamenten hat sie die Ware eingeräumt und meinte ' ich würde es ja dir geben zum einräumen aber du darfst nicht mehr, es haben welche sehr geschimpft weil da was falsch war' ich war so baff ich wusste das nur die Chefin geschimpft hat weil die mich hasst ich bin da grad mal 4 Tage dort gewesen es ist doch klar das ich Fehler mache. Ich bin gestern heulend nach Hause gekommen mir tat das sooo weh ich mein wieso behandelt mich die Chefin so. Ich darf nur noch Etikette auf die Ware kleben und im Lager aufräumen. Heute kommt meine Lehrerin ich hab vor ihr das alles zu erzählen. Aber ist das den Mobbing und hab ich den recht das ich mich so schlecht fühle ?

...zur Frage

Fallout 4 schnellste weg zum leveln?

Was ist mit mods der schnellste weg zu leveln (ps4)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?