Ich gehe mit meinen Freund ins Kino und habe Angst davor?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)
Dieses Gefühl hat/hatte jeder vor dem ersten Date...
Lass es einfach auf dich zukommen.
je mehr du drüber nachdenkst, desto mehr verunsicherst du dich selber und malst dir 100 Sachen aus, die schief gehen könnten.
Wenn ihr vorher eine Stunde warten müsst und keine Ahnung habt worüber ihr reden sollt, setzt euch einfach irgendwo draußen hin und haltet einfach Händchen :)
Genießt die Sommerluft und eure Zweisamkeit... manchmal braucht es nicht viele Worte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp: hör auf zu denken!

Lass es auf dich zukommen ;)

Ihr seid zu zweit, einem fällt immer irgendwas ein und wenn nicht...auch in langen Beziehungen gehört peinliches Schweigen dazu ;) Das muss man aushalten können und lernen...nur dann funktioniert es auch auf Dauer.

Ansonsten, genieß das Kribbeln ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher auch immer Angst, dass man nichts zum Reden findet, aber glaub mir : Ihr werdet schon etwas finden!! Redet vielleicht über den Film, ob ihr schon irgendwelche Stellen aus einem Trailer kennt. Eventuell kommt ihr dadurch auch auf Hobbys und dann läufts schon! Und im Kino redet man dann ja nicht ;) Hoffe das hilft Dir ein Wenig, Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn geht es warscheinlich genauso wie dir, wenn dir etwas peinliches Passiert wird er das mit Humor nehmen und du Brauchst dir keine sorgen machen, er ist genauso aufgeregt wie du :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einem fällt immer etwas ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine sorgen das kommt alles von alleine ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?