Gesprächsthemen beim ersten date im kino?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :) also ich denke kino is was gutes.. weil dann muss man nicht soviel quatschen wenn man einfach zu nervös is das einem die worte fehlen .. also deswegen denke ich sollte man es beim smalltalk belassen. Sucht euch einfache thema.. unterhaltet euch über den bevorstehenden film .. also wenn ich zb immer zu nervös bin oder aufgeregt etwas zu sagen, sag ich das immer offen und ehrlich weils dem anderen wahrscheinlich genau so geht.. also einfach locker und ehrlich sagen,, hey. ich bin supi aufgeregt und nervös und weiß eigentlich gar nicht sorecht was ich sagen soll .. glaubs mir dann ergibt sich das beste gespräch :)

DATE ??? - das ist ein amerikanisches Ritual  - das eigentlich niemand hier genau kennt - es hat feste Regeln und Stufen, von amerikanischen Anstandsdamen im 19. Jahrhundert festgelegt...

Bei einer Verabredung sagt man "Tach auch", läßt im Kino das Gesehene --.vorn und an der Seite - Revue passieren , am Ende sagt man "Tschühüß", wie es schon Heidi Kabel von Napoleons "a dieu" klaute... ;-)))

Also im Kino , während des Films würde ich garnicht , redet ihr am BESTEN garnicht ! Das könnte die anderen im Kino stören ...;-) Und sonst : wie gehts ? wetter..es gibt eigentlich immer irgendwas zu erzählen ..=) Lass es einfach auf dich zukommen..:-)

begrüßung: hallo. wie gehts? verabschiedung: war schön. wann sehn wir uns wieder? themen: wetter, wie war der tag, über den film quatschen,....

zur Begrüßung "hallo,schön daß du da bist",danach "tschüß,bis bald/tschüß auf nimmerwiedersehen".Während der Werbung kann man sich nicht so wahnsinnig ausführlich unterhalten:Lautstärke im Kinosaal kann immens sein

Was möchtest Du wissen?