Ich fühle mich mit 30 plötzlich alt, woher kommt das?

3 Antworten

Weil wir alt sind. 28 oder 29 ist auch nicht gerade besser, aber es steht halt vorne eine höhere zahl dran, und das hat man ja nur einmal neu pro jahrzehnt. 20 zu werden war ja noch toll, ich freute mich, denn ich wollte mit 21 mal nach las vegas, und unter 21 geht da gar nichts. Danach gibt es nichts neues tolles mehr was man vorher nicht durfte, folglich freut man sich nicht 30 zu werden.

Altersgefühl ist relativ und subjektiv. Wie sollen sich dann 40jährige fühlen? Oder 50jährige müßten sich ja dann nach deinem Empfinden ur-ur-ur-alt schon fast dem Tode nah fühlen. Es gibt 60jährige die sich noch jung fühlen.

Weil dir die Gesellschaft das einreden will. Aber du bist doch ein Kerl. Du wirst mit dem Alter immer besser und nicht schlechter. Bei Frauen ist das andersrum.

Oh ich find mich super mit 28, ich hätt keinen bock mehr nochmals 18 zu sein. Jeder lebensabschnitt hat seine vor- und nachteile.

1

Was möchtest Du wissen?