Ich fühle mich in meinem eigenen Land nicht mehr wohl?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider sind Rassismus und Diskriminierung immer als einseitig gesehen; fast niemand spricht ueber Rassismus und Diskriminierung gegen die Einheimische Rassen, mindestens in Europa. ich kann Dir nur sagen, sei stolz, dass Du deutsch bist, und habe den Mut, dich fuer Deutschland und Deutschen stark zu machen. Das ist Patriotismus, nicht Faschismus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kath3695
24.06.2016, 16:30

Patriotismus ist es, sein Land zu lieben. Nationalismus ist, alles andere zu hassen. Das ist eindeutig kein Patriotismus mehr.

2

Zum Beispiel mit Sprüchen wie: "Doofe Deutsche" , "OMG du siehst total Deutsch aus

Ist doch nichts schlimmes dran.

Es gibt tatsächlich dumme Deutsche (Nazis/Peginesen etc.) und viele Deutsche fassen  es tatsächlich als Kompliment auf, wenn sie "deutsch aussehen".

Wo ist das Problem?

Hör einfach nicht hin, wenn Du Dich nicht angesprochen fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrxSch
24.06.2016, 12:08

Sie sagen das mit dem "Du siehst aber total deutsch aus" im negativen Sinne. Dass geben sie sogar zu und das ist meiner Meinung nach schon rassismus. Oder überleg mal was los wäre wen ich sagen würde "doofe Türken" oder "OMG du siehst voll türkisch aus" (im negativen) ? dann würde es gleich wieder Nazi*s heißen-

0

ich finde du übertreibst massenlos!!! glaube nicht das du jeden tag angesprochen bist wie "deutsch du bist", glaube eher du hast ein persönliches Problem mit dem Ausländern...was sollen dann die Ausländer bitte melden, die jedentag auch öffendlich beleidigt werden wie " Ausländer raus", "keine Flüchtlinge mehr" und und und....sei doch stolz das du deutscher bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mastrodonato
25.06.2016, 12:29

Ziemlich besserwisserisch sowas. Man braucht sich nur die Sendungen "Kampf im Klassenzimmer" oder andere zu sehen um zu erfahren, wie daneben sich muslimische Kinder und deren Eltern benehmen.

1
Kommentar von CTape
28.06.2016, 12:00

ya weil sendungen immer die realität widerspiegeln

0

Geh in die Schweiz, da verdienst du auch einiges mehr an Geld ;)
Ich bin auch gleich nach der Ausbildung in die Schweiz zum arbeiten und bereue es bis jetzt noch nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
24.06.2016, 14:33

tja nur leider wollen die Schweizer keine deutschen.

0
Kommentar von Matthof
24.06.2016, 23:17

woher weisst du das? ich bin jetzt 5 Jahre in der Schweiz und hab erst 1 oder 2 mal etwas gemerkt dass jemand deutsche nicht sonderlich mag... Aber auch das war jetzt keine sooo schlimme Erfahrung... die meisten sind sehr freundlich und viel offener als so mancher deutscher... in meinen Augen sind eh alle gleich , bei jeder Völkergruppe gibt es Leute die in Ordnung sind und auch Arsc*******... es sind nur die Grenzen die zwischen uns sind

0

Das können keine erwachsenen Menschen sein die das sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrxSch
24.06.2016, 11:55

Sind es aber!

0

DICH möchte niemand zum Nachbarn haben !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralphdieter
16.07.2016, 16:25

Das Problem dabei: Es ist ja "sein eigenes Land", da hast Du wohl nichts zu melden. Jetzt lächle und sei froh, dass er Dich noch kostenlos seine eigene Luft atmen lässt :-)

1
Kommentar von manuel1234321
30.07.2016, 02:45

Dich auch nicht !

0

Was möchtest Du wissen?