Ich darf mich nie mit Freunden treffen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Genau das selbe problem hatte ich auch..bis es mir iwann zu viel wurde und das jugendamt im kopf hatte..ich hatte mich jeden tag mit meiner mutter gestritten weil ich auch nie was durfte..bis ihr einmal gesagt hatte " bitte schick mich weg ich halte es zuhause nicht mehr aus nie darf ich was, dauernt diese kontrollen ( meine eltern wollten sogar manchmal mein handy haben und schauen wer da so als kontakt gespeichert ist) " das hat meine eltern zu denken gegeben, wir hatten dann 2 tage später inruhe geredet ich hab denen klar gemacht das meine freunde keine "bösen menschen" sind und ich zb einfach mal mit 2 freundinnen einen schönen tag in der stadt verbringen wollte und nicht mehr...du kannst ja auch einfach vorschlagen das wenn sie angst haben wenn du zu denen nach hause gehst und dich da irgendjemand vergewaltigt..das einfach deine freundinnen zu dir kommen , so lernen deine eltern dann auch deine freunde kennen und finden vlt vertrauen in diese...

Hallo! :) Also das ist natürlich schon doof.Versuch mal mit deinem Bruder darüber zureden.Vielleicht kann er deine Eltern überzeugen.Falls das nicht hilft, würde ich mir den Mut zusammen nehmen und mit einem Vertrauenslehrer sprechen.Oder einer schoolworkerin (falls ihr eine habt). Hab keine angst. Sie werden dir Ratschläge geben.Mehr nicht :).Wenn du dich traust kannst du auch mit Freunden drüber sprechen. LG: starlight :)

Kind, du tust mir wirklich leid. Aber im Moment kann dir tatsächlich niemand helfen, zumindest nicht kurzfristig. Aber langfristig hast du eine Möglichkeit: Mach deinen Schulabschluss so gut wie irgend möglich (und zwar besser als dein Bruder!) Wenn du dann einmal 18 bist, hat dir hier in Deutschland niemand mehr etwas zu sagen und du kannst dein eigenes Leben leben! Aber dazu musst du natürlich auf eigenen Füßen stehen können, und dafür ist ein guter Schulabschluss wichtig. Du kannst auch versuchen, dich in der Schule an Projekten zu beteiligen, dann bist du wenigstens mit Schulkameraden zusammen

Es gibt keine islamische Regel, die Dir den Umgang mit Anderen verbietet. Das ist hausgemachter, altbackener Unsinn.

Leider kannst Du derzeit nichts dagegen tun. Versuche den Kontakt über das Internet aufrecht zu halten und frage Deine Eltern, ob die Freundinnen Dich besuchen dürfen.

in der flaschen kultur aufgewachsen. im endeffekt bist du minderjährig und deine eltern haben das sagen. gesetze dafür gibt es nicht. ich würde einbfach mal sagen pech gehabt.

Crush4r 21.06.2014, 14:43

aus Flaschen Falschen machen. schnell korrigieren sonst kriege ich ärger oder so :S

0

Für Euer Verhalten,haben wir keine Erklärung.Wir sind im Glauben Frei,und werden zu nichts gezwungen.

warte noch 1 -2 Jahre dann hat die Kopfwäsche bei dir gefruchtet

Was möchtest Du wissen?