Ich bin sehr attraktiv, aber trotzdem nicht erfolgreich bei Frauen, weil ich schüchtern bin?

9 Antworten

Du brauchst einfach etwas Geduld. Viele männliche Weltstars wissen zu berichten, dass sie in Deinem Alter auch eher schüchtern waren. Dass kann und wird sich wohl auch noch rapide ändern. Durch Erfolge aller Art, Reaktionen des Umfeldes - hier natürlich vorwiegend des weiblichen - oder unerklärlich einfach so. Du wirst mit 30 nicht mehr so sein wie jetzt - und dann vielleicht ein erfolgreicher Schauspieler. Übrigens : Wie Erfolg einen Menschen verändern und selbstbewusster machen kann, weiß ich auch aus Erfahrung.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Es kommt sehr viel auf die Austrahlung an. Z.b. wenn man 2 Personen mit Ausdruckslosen Gesichtern auf Fotos sieht, und sagt Per.1 ist viel schöner, kann es gut sein das man in echt no.2 besser findet. Wobei schüchternheit nicht mal so schlimm ist, du darfst nur nicht z.b. ständig auf den Boden sehen. Oder nie was sagen, Blickkontakt meiden, mehr am Rand stehen usw.. da bist du praktisch unsichtbar!

Attraktiv bedeutet anziehend. Offenbar bist du es nicht. Gutes Aussehen allein reicht da nicht, um eine Wirkung auf Frauen zu haben. Vielleicht bist du langweilig? Vielleicht wirkst du hochnäsig oder angehoben? Was auch immer es ist, Frauen wollen dem Anschein nach keine Zeit mit dir verbringen, und da du ja betonst, makellos auszusehen, muss bei der Ausstrahlung und dem Charakter ganz schön was im Argen liegen. Daran solltest du arbeiten, wenn du mehr Frauen für dich begeistern willst.

Auch ein so supertoller Körper hat bestimmt irgendwo Fehler und an denen sollte man arbeiten! Was nützt der beste supertolle Körper, wenn der Körper keinen guten Charakter hat!

Frauen schauen auch auf innere Werte...außerdem ist Schönheit relativ. Der eine sagt du bist schön, der andere findet dich hässlich.

Was möchtest Du wissen?