husten bei anstrengendem sport/ längeren sprints.- wieso?

6 Antworten

ich würde mich dennoch mal zum Lungenfacharzt bemühen, es kann sein, dass der husten ein zeichen einer bronchialen hyperreagibilität ist (der "kleinen schwester des asthma"), da kann man durch eine große lungenfunktion und eine unspezifische bronchiale provokation herausbekommen, ob das so ist. viel erfolg...

Liegt gelegentlich daran, dass man es übertreibt und dass über die Lungenbläschen Blut in die Lunge einsickert. Mehr Training und nicht ganz so viel Gas geben hilft.

Ein Sprint von 800 m aus dem Stand führt in der Regel auf den letzten 200m zu heftiger Mund-/Hochatmung daher wird die Stimmritze sehr gereizt und ausgetrocknet. Es ist eine gute Übung, aber wirklich schwer und anspruchsvoll, den Hustenreiz anschließend zu unterdrücken und die Luft möglichst durch die Nase hereinzulassen! Außerdem sollte es helfen kleine Schlucke, warmen gesüßten Tee zu trinken... www.atem-portal.de

Habe ich eine Bronchitis und kann ich sport machen?

hallo, ich habe schon seit 3-4 Wochen einen nervigen Husten mit zum Teil etwas Auswurf (nur 1-2 gelebliche Klümpchen mal an einem Tag). Bisher hat es mich nicht so schlimm genervt, aber jetzt will ich zum Ski fahren und das endlich wieder los haben.

Das komische ist, dass der Husten erst Am Vormittag kommt, nachdem ich schon 1-2 Stunden wach bin und dann zum frühen Nachmittag eigentlich komplett weg ist. Am nächsten Tag geht es von vorne los. Ist das dann evtl. eine Brochitis, oder etwas anderes? Und kann ich damit Ski fahren? Ich fühle mich ansonsten super und mag es auch nicht übertreiben...eher gemütlich fahren ;)

was kann ich noch gegen den husten machen?

...zur Frage

Beim einatmen "brummt" meine Lunge. (husten).

Ich habe seit 4 Tagen Husten, der einfach nicht ganz weggehen will. Ständig ist dieser Hustenreiz da und wenn ich einmal anfange, kann ich nicht mehr aufhören.

jetzt ist mir aufgefallen, wenn ich etwas fester einatme, dann "brummt" irgendwas in meiner Lunge. Es kommt nicht vom Hals, es kommt genau aus der Brustgegend und ist ziemlich laut. Ich kann es nicht anders beschreiben..

Ich merke dies sogar, als würde meine Lunge vibrieren. Hört sich sicher komisch an.

Ich hatte das noch nie. Was könnte das sein ? Ist das normal, wenn man etwas stärkeren Husten hat ? :-/

...zur Frage

Vom husten bauchmuskeln?

Kriegt man vom husten Bauchmuskeln ?

...zur Frage

Sport machen trotz Erkältung gut oder nicht gut?

Hatte gestern Schnupfen und trockenen Husten.
Der Schnupfen ist weg und der Husten ist noch ein wenig da aber nicht mehr viel. Das Problem ist ich muss meinen Leistungsstand beibehalten beim laufen da ich bald nen Wettkampf habe und ich es mir eigentlich nicht leisten kann 1 mal die Woche das laufen auszusetzen. Sollte ich Sport machen oder es lassen und warten bis ich gesund bin und dann den Sport an den Tagen dahinter dran hängen?

...zur Frage

Husten die ganze zeit woran liegt das❓?

Ich habe ständig einen husten..aber ich bin mir sehr sicher das es nicjt durch eine Erkältung oder so kommt..

Immer wenn ich tief einatme merke ich schon, wie es anfängt zu krabbeln im Hals und dann muss ich husten.. Wenn ich Sport mache dann bekomme ich immer starke hustenanfälle solange bis ich würge. Hausstauballergie kann es nicjt sein, da ich den husten draußen auch bekomme. Es ist auch kein schleimiger husten , sodern ein sehr trockender. Es regt mich sehr auf und nervt echt..aber ich will auch nicht zum Arzt, da ich Angst habe Dort wegen etwas nicht so wichtigen hinzugeben..

...zur Frage

Ist das einatmen von Waschpulver gefährlich?

Hallo :-)

Ich habe vorhin Waschpulver in die Waschmaschine gefüllt, wobei es total gestaubt hat, sodass das ganze Zeug eingeatmet habe. Danach musste ich die ganze Zeit husten, jetzt gerade habe ich immer noch hustenreiz und ein Kratzen im Hals. Ích habe irgendwie Angst, dass sich der feine Staub in meiner Lunge abgesetzt hat oder sowas.

Ist das also schlimm, wenn man Waschpulver einatmet?

Danke schon einmal im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?