Hunde Halskrause selber machen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es eine Salbe ist, die den Juckreiz lindert, so wirkt die in kurzer Zeit. d.h. du solltest den Hund ablenken, beschäftigen, bis die Salbe wirkt. Wenn es eine antibiotische Salbe ist, wird die nicht gegen Juckreiz helfen, ist aber auch irgendwie überflüssig, weil solche Zeckenbißstellen normalerweise gut von selber abheilen. Da würde ein Halskraus an sich reichen, für 1-2 Tage.

Ein Halskrause kannst du aus stabilem Materieal machen, wenn du eine Vorlage hast. Ausschneiden, Klettband aufkleben zum leichten verschließen und öffnen. Aber so ne Halskrause ist großer Stress für den Hund - ich würde zu einer Hydrocortisonsalbe greifen und den Juckreiz lindern. Dann leckt der Hund auch nicht mehr.

Wo ist denn die Stelle. Vlt kanbst du einen leichten Verband oder ein Tshirt drüber machen

Eigentlich geben die Tierarztpraxen die Halskrause als Leihgabe dem Hundebesitzer mit. Allerdings ist das blanker Stress für ihn. Du schreibst nicht wie groß dein Hund ist und an welcher Stelle die Zecke gebissen hat. Ich hab meinen immer ausgediente Leggins oder T-Shirts angezogen je nachdem dort wo die Stelle war an der er sich nicht lecken durfte.

Was möchtest Du wissen?