Hund leckt ständig an Pfoten/Achseln?

6 Antworten

Du solltest mit ihm zum Tierarzt, er könnte Milben haben. 

Oder er ist unterfordert, gelangweilt und/oder gestresst. Wenn der Tierarzt nichts findet, sollte sich ein Hundetrainer die Situation ansehen, damit ihr das ändern könnt.

Die heimtückische Grasmilbe hat ihn erwischt nun leckt er sich diese Stellen wund das sog. Leckenzym entsteht. Wasch ihm die Pfoten erst einmal gründlich ab und dann zum Ta und Medis geben lassen.

Lass' den Tierarzt drauf schauen, es könnten auch Milben oder sonstige Parasiten sein.

gehe zu einem Tierarzt und lasse ihn gründlich untersuchen. Eine weitere Option wäre, das er dies aus Stress tut.

Sind dort vllt Verfilzungen? Hinter den Achseln kann das schnell passieren

Was möchtest Du wissen?