Hund Zitzen verstopfte Poren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist es so ein bißchen schmierig/fettig? Das ist Haut-Talg. Ist normal, manche haben mehr andere weniger. Das kannst Du sanft mit warmen Wasser und einem Waschlappen oder Kleenex abwischen. Aber nicht dran rumrubbeln.

Mit dieser Beschreibung - ohne weitere Angaben zur Hündin ( oder ist es ein Rüde?) kann man dir keinen zutreffenden Rat geben.

Bei einer scheinträchtigen Hündin - könnte es sich um Rückstände von Milchbildung handeln, was in jedem Fall dann ein Tierarzt ansehen sollte!

Ist es denn am Ausführungsgang der Zitze oder daneben? Weil wenn daneben würd ich sagen: "Mitesser" (können Hunde ja auch haben :) ) , also verstopfte Talgdrüsen, wenn es vom Ausführungsgang der Milchdrüse kommt, müsste das m.M.n. untersucht werden. Hoffe das hilft ein bisschen. : /

daneben... wie gesagt dass war ja auch meine vermutung, weil es wirklich so aussieht... aber ich wollte auf nummer sicher gehen

0

Was möchtest Du wissen?