Hund starrt in die Ecke!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Mellivollhonk,

das kenne ich von unseren Katzen, aber auch von den Hunden. Da wir in einem sehr sehr alten Gemäuer wohnen, kam es oftmals vor, dass die Tiere ein paar "Mitbewohner" in den Zwischendecken gehört haben und auf diesen Punkt gestarrt haben. Auch das Anbellen der Wände gehört dazu, während die Katzen dann die Tapete von der Wand holen .... Wir Menschen haben einfach nicht das Gehör dafür, dass sich dort für Hunde und Katzen ein Geräusch entwickelt hat. Am besten: Nachsehen. Beim Türschlitz würde ich schon vermuten, dass vielleicht ein Mensch, ein anderer Hund, Katze oder je nach dem wo Du wohnst, ein Vogel, ein Eichhörnchen oder anderes Getier unbemerkt von Dir vorbeihuscht. Wenn Du da kommst, ist das Tier ja schon weg und Du denkst, Dein Hund spinnt.

Also mal nachsehen. Wenn Du den Verdacht hast, dass es sich um "Getier" handeln könnte, kannst Du mal Mehl ausstreuen. Darin siehst Du dann die Tierspuren und kannst eventuell etwas unternehmen, wenn es denn notwendig ist.

Ansonsten ist es immer sehr hilfreich, den Hund richtig auszupowern. Dann stören ihn auch nicht die Fliegen an der Wand.... Dann ist er einfach nur müde und will schlafen.

Liebe Grüße Felli

das Border Collie typische Treiben der Schafe. Sie schleichen sich dabei wie Wölfe an ihre Beute an. Der Vorderkörper wird abgesenkt, die Rute ist konzentriert eingezogen, der Blick fixiert die Beute und der Schritt ist langsam. Diese typische Körperhaltung in Verbindung mit einem entschlossenen Vorwärtsdrang sowie dem starr auf das Schaf gerichtetem Blick löst eine instinktive Fluchtreaktion beim Schaf aus. So beschreibt man das Hüteverhalten jener Hunde. Da Dein Hund jedoch über eine gewisse Intelligenz verfügt unterlässt er jegliche Körperbewegung und versucht durch dieses von Dir beschriebene Fixieren eine Reaktion zu erreichen. Oder auf ganz einfache Weise ausgedrückt, dieses "Problem" ist ein stummer Hilfeschrei des Hundes, er ist UNTERFORDERT.

Ich finde deine Antwort sachlich richtig und supergut!DH.

0

Tja leider können wir ja nicht wissen was unsere vierbeinigen Freunde denken. Unsere drei Hunde sind auch manchmal ganz schon komisch drauf. Die fangen manchmal alle drei ohne Grund an zu bellen und drehen total durch. Und dabei laufen sie auch immer alle zur gleichen Stelle in der Wohnung und wenn ich dann da nachschaue warum sie bellen und genau da hinlaufen dann ist da aber überhaupt nichts...also manchmal verstehe ich meine Hundis auch nicht. Aber sie werden sich dabei schon irgendwas denken. Ich glaube nicht das deine Hündin irgendwie unnormal ist nur weil sie in eine Ecke starrt.

Ich weiß bei meinem Hund manchmal auch nicht, was er zu sehen glaubt. Ich würde Deinen Border Collie auch stärker beschäftigen, damit er sich auch mal auspowern kann. Ansonsten liegt das Beobachten denen sich im Blut!

Es heißt immer das Tiere auch übernatürliches Spüren, also unnatürliche Schwingungen oder sowas... Ob daran etwas wahres ist kann ich nicht bestimmt sagen, aber man merkt es, ich habs schon oft an meinen eigenen Tierchen gmerkt.

Sowas macht mein Hund mit dem Sofa,wenn da ein Pansen drunter geraten ist oder ein Leckerli.

Guck doch mal nach,vielleicht ist das etwas.Oder ein Mäuschen treibt sein Unwesen.So eins würde mein Hund auch anstarren und ihm hinterherschnüffeln.

Dein Border Collie gehört zu den intelligentesten Hunderassen. Er ist ein typischer Hütehund und arbeitet als solcher sehr viel.

Dein Hund ist vermutlich völlig unterbeschäftigt und starrt (wie Bert das Brot) die Rauhfasertapete an.

dein Hund braucht Action!

Gute Antwort! DH!

0

Vielleicht sieht oder riecht sie etwas das du nicht wahrnimmst ...

Mein Hund z.B. ist immer so fixiert wenn er eine Spinne bemerkt ..

Ja aber da ist ja nix:DD

0
@MelliVollhonk

Vielleicht merkst du das ja auch nur nicht .. Es reicht ja wenn es nach irgendetwas riecht .. und das du das nicht riechst hat ja nichts zu bedeuten.

0
@MelliVollhonk

Da ist bestimmt was,was du nicht siehst.Sonst hat er Halluzinationen.Die hatte mein Hund,nachdem seine Zähne versorgt wurden.Das Narkosemittel Ketamin macht sowas.Wird auch beim Menschen eingesetzt.

0

Langeweile, vielleicht horcht sie. Ich kann leider nicht in ihren Kopf schauen. Spiel mal mehr mit ihr. Da schaut sie dich an! :)

bordercollies sind die besten :) ja, das mit den spinnen wollte ich auch schreiben...meine guckt auch immer spinnen und käfer so an :D

Das macht nichts.Dann hat er wohl etwas entdeckt.

Was möchtest Du wissen?