Hund springt mich an und klammert sich mit dem Maul fest?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für mich klingt das danach, das Dein Hund Angst vor Kontrollverlust hat. Er möchte immer und überal bei dir sein, weil (vermenschlicht ausgedrückt) er meint, dass Du Dein Leben nicht selber regeln und auf Dich aufpassen kannst.

Die Tatsache, das er sonst gut hört und Du ihm alles abnehmen kannst, will da nicht unbedingt was besagen.

Ich an Deiner Stelle würde mir einen guten Hundetrainer ins Haus holen, der sich das Verhalten und die Lebenssituation bei Euch anschaut und mit Euch einen Trainingsplan erarbeitet.

Wie das Problem zu lösen ist, kann man nicht pauschal sagen, mit etwas Sitz, Platz, Fuß, Aus ist es auf keinen Fall getan. Hier müssen möglicherweise Gewohnheiten und Strukturen verändert werden. Das geht am besten mit einem Trainer an Deiner Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annekatso
16.01.2016, 18:36

danke :) da reicht wohl die allgemeine hundeschule nicht aus

1

Hallo, du solltest mit dem Hund in eine Hundeschule gehen. Das Verhalten des Hundes ist nur ein Symptom. Das Problem liegt sicher tiefer. Irgendetwas läuft da falsch in der Erziehung. Da ich die Körpersprache des Hundes nicht sehe, kann ich nichts anderes raten. 

Aber ich weiß das du jetzt Handeln musst, sonst werden sich die Probleme verstärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boxer klammern gern das musst du unterbinden. Ich hab frühzeitig das Bein gehoben so das er vom Knie gebremst wurde. Das fand mein Rüde irgendwann blöd und er hörte damit auf.
Du solltest ihm verdeutlichen das es unerwünscht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Annekatso, bisschen mehr Infos wären toll. Kam leider nur der die Überschrift mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annekatso
14.01.2016, 20:23

Entschuldigung, ich bin ganz neu hier und muss erst noch rausfinden wie das alles funktioniert ^^

0
Kommentar von Einafets2808
14.01.2016, 20:24

Am besten frage nochmal neu einstellen, und Schrott für Schritt den Anweisungen folgen.

1

Hallo,

so ganz kann ich der Logik nicht folgen:

Wie kann sich dein Hund an dir festklammern, wenn du den Raum verlassen hast?

Und wie weiß er (scheinbar vorher schon?), für welch lange Zeit du den Raum verlässt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justus1091
15.01.2016, 15:27

Vll sollte man mal nachdenken. Sie wird ihn bestimmt wieder betreten haben (den Raum)

0

Was möchtest Du wissen?