Hund kaufen bin aber Schüler...?

9 Antworten

Mutter Arbeitet von 7-13 Uhr~
Meine Schwester und ich sind von 8-13Uhr nicht da



Ihr wärt also so egoistisch und rücksichtslos und würdet einen Welpen, also ein hilfloses Baby, 5-6 Std. alleine lassen?

stellt Euch mal vor Eure Eltern hätten das auch mit Euch getan.....und wenn Ihr dann stundenlang in den vollgek***ackten Windeln gelegen und Euch dann auch noch so richtig eingenässt und vor Hunger und Angst geschrien hättet, wäre das für Euch sicherlich nicht lustig gewesen. 

genau so würde sich ein Hundebaby fühlen, es hätte Angst, würde stundenlang jaulen, bellen, heulen und mit unzähligen Hinterlassenschaften die gesamte Wohnung verunreinigen.

glaubt Ihr, das Eure Nachbarn und Eure Mutter das lange mitmachen und diese Erlebnisse spurlos an dem kleinen Welpen vorbeigehen würden?!

aber auch mit einem älteren Hund wäre das nicht möglich, auch dieser würde sich einsam fühlen!


Also ich verstehe den wünsch nach einem Hund. Bei mir war das das einzige Kriterium dass der Hund zu lang alleine ist. Sie ist jetzt 9 Monate alt und kann auch mal 7 stunden alleine bleiben aber das ist natürlich kein Dauerzustand. Meine mama darf die kleine mit in die Arbeit nehmen, wenn das bei euch nicht möglich ist muss ich euch sagen, dass das nicht der richtige Zeitpunkt für einen hund ist. Ich bin 17 jahre und habe einen aussiewelpen. Inzwischen ist sie ein junghund ich habe due komplette Erziehung alleine "gemeistert" und ich sage euch in ein paar Monaten ist das nicht erledigt. Harte arbeit, Konsequenz und starke nerven heißt das. Holt euch bitte auf keinen Fall einen Welpen AUF KEINEN FALL!

Bei den Zeiten kommt aktuell weder Welpe noch Althund in frage. 

Im Schnitt sind Schüler 6-8 Stunden in der Schule, mit den Jahren wird das immer mehr. Wer erzieht den Welpen? Wer macht ihn stubenrein , wenn ihr 6-8 Stunden außer Haus seid? Der wird euch alles zusammen jaulen, voll pinkeln, oder etwas kaputt machen. 

Hundeerziehung ist nicht mal schnell in 2 oder 6 Wochen Ferien erledigt. 

Wartet man lieber noch bis ihr mehr Zeit habt. Und beschäftigt euch erstmal umgehend mit artgerechten Haltung und was ein Hund so für Ansprüche hat. 

Was möchtest Du wissen?