Hund hat Milch mit Kakao getrunken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es liegt vermutlich weder an der Milch noch am Kakao. Zwar enhält Kakao Theobromin, das in einer Dosis von ca. 300 mg/kg Körpergewicht für den Hund tödlich wirken kann. Ein Teelöffel Kakao (ca. 1 bis 2 % Theobromingehalt) enhält aber nicht genug Theobromin, um die Gesundheit des Hundes zu schädigen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Theobromin

Milch ist nicht giftig, sie kann allerdings zu Durchfall führen.

Danke

0

diese dosis ist noch zu gering für einen so grossen hund,mach dir keine sorge und wen er durchfall kriegt dann nur wegen der milch...glg

danke

0
@Bella5643

Hey, danke für eure Antworten, es geht im gut, scheint also nix passiert zu sein :D, LG, Bella

0

Oh Sorry ich hab gelesen: Macht EINEN kranken Eindruck, Nicht KEINEN. DAs macht gar nix vielleicht kotzt er oder so aber sonst nichts. Der Tierartzt lacht dich vielleicht aus wenn du mit ihm hingehst Nochmal sorry LG SuSunny

Kein Problem, vielen Dank für deine Hilfe :D

0

Davon wird er jetzt nicht sterben. Es kann aber sein,das ihm schlecht wird o. er etwas Durchfall bekommt.

Danke

0

Geh mit ihm zum Tierarzt. AN der MIlch legt s wahrscheijnlich nicht. Mein Hund liebt Milch und kriegt jeden abend Milch. Manchmal trinkt se auch meine Kakao tassen aus :D ABer Geh mit ihr zum Tierartzt

Danke

0

Was möchtest Du wissen?