Hund er erbricht, durch scheinträchtigkeit?

1 Antwort

Wenn ein Hund mehrmals gebrochen hat ,  muss der Magen sich erstmal beruhigen . Normaler weise  gibt man da nur Wasser oder Fencheltee , das darf ein Hund trinken, wenn er das mag.

Am nächsten Tag oder am späten Abend, gibt man etwas Reis mit mageren Hühnerfleisch und Hühnerbrühe, aber nicht gewürzt. Geflügel lässt sich gut verdauen. Davon gibt es erst nur ganz, ganz wenig, damit der Magen das gut aufnimmt, ohne dass der Hund wieder erbricht.  Nach 10 Minuten gibst Du wieder eine kleine Menge. Das darf warm sein, aber nicht heiß.  Und dann wartest Du wieder einige Zeit und gibst wieder eine kleine Menge.  Und die  nächsten zwei Tage gibst Du das dann als normale kleinere Portion. Behält der Hund die Nahrung gut in sich, mischt Du am zweiten Tag abend, langsam wieder etwas Trockenfutter unter Reis und Hühnerfleisch. Und am Nächsten Tag wieder mehr Trockenfutter und nur noch wenig von Reis mit Hühnerfleisch. Und dann fütterst Du wieder normal.

Liebe Grüße Dir 

trotz Codein und Antibiotika heftige hustenanfälle. Was soll ich nur tun?

Ich habe jetzt seit gut einer Woche eine Erkältung. Sie fing mit dem üblichen Gefühl einer kommenden bronchitis an. Ich hatte leichte halsschmrzen aber keinen schnupfen. Heute, einen Tag nach weihnachten war ich beim Notdienst und die Ärztin hat mir gehen die nächtlichen hustenanfälle Codein Tabletten aufgeschrieben und Antibiotika. Und trotzdem sitze ich jetzt schon wieder eine gute halbe Stunde im Wohnzimmer und huste und huste und huste. Was ist das wohl für ein Infekt? Und was kann ich noch tun? So schlimm hatte ich es noch nie.

...zur Frage

Katze erbricht häufig unverdautes Futter?

Hallo,

Zunächst mal zur Katze: unser Kater ist ca 2,5 Jahre alt, kastriert und eine reine Hauskatze.

Seit einigen Wochen erbricht er immer wieder unverdautes Futter, nicht direkt nach dem Fressen sondern erst Stunden später. Er erbricht nicht nach jeder Mahlzeit und er geht auch ganz normal auf die Katzentoilette. Die Futtersorte ist völlig irrelevant, mal erbricht er das Futter, mal nicht.

Ich war schon beim Tierarzt, dieser sagte das Futter müsste nach maximal einer Stunde nach dem Fressen bereits verdaut sein und den Magen verlassen haben. Jedoch erbricht unser Kater auch 3 Stunden oder noch länger nach der Mahlzeit.

Beim Tierarzt wurde bereits ein Blutbild, zusätzlich ein Test zur Abklärung einer Bauchspeicheldrüsenentzündung und ein Ultraschall gemacht. Alles ergebnislos. Beim ersten Besuch wurde mir gesagt es sei "nur eine Magenverstimmung" und es gab Antibiotikum für unseren Kater - ohne Besserung. Danach bekam er Cortison da der Tierarzt nun von einer Magenschleimhautentzündung ausging.

Gleichzeitig wurde die Ursache der Entzündung genannt: unser Hund, den wir vor 6 Monaten als Welpe bekamen, und der daraus resultierende Stress. Wir bekamen ein Pheromonspray mit (für die Steckdose; Dauerverteilung im Raum).

Nun ist es jedoch so, dass unser Kater und auch sein Partner (auch ein Kater) völlig entspannt sind. Sie liegen mit geschlossenen Augen in Reichweite unseres Hundes, dem es natürlich verboten ist die Katzen zu jagen oder ähnliches. Unsere Katzen haben auch in der ganzen Wohnung erhöhte Plätze an denen sie völlig außer Reichweite des Hundes sind. Der Kater der immer wieder erbricht nähert sich auch immer wieder dem Hund an.

Nun meine Frage: weiß irgendjemand was die Ursache des Erbrechens sein kann? Oder hat selbst schon einmal diese Erfahrung gemacht? Wir wissen nicht wirklich weiter und beim Tierarzt kam ja auch nichts raus. Die Medikamentengabe hat keinerlei Besserung gebracht, auch beim Cortison nicht wirklich.

Vielen Dank für Eure Ideen und Antworten!

...zur Frage

Car2go Zahlt Tank Kosten nicht zurück was nun?

Also ich habe mir am 19.06 ein car2go Fahrzeug genommen . Als ich feststellte das der Tank leer ist , ging ich zu Tanke und Tankte das Fahrzeug auf . Als ich mit der Karte von car2go bezahlen wollte ist dieses fehlschlagen . Die Karte funktionierte nicht . Nun bezahlte ich mit meinen Geld . Tankbeleg schickte ich Car2go zu . Es kam keine Reaktion . Als ich nach ein Monat  kündigte , bekam ich die Antwort ( siehe Bild) und die Kündigung wurde ignoriert . Nun sind wieder 1 Monat vergangen und mein Geld erhielt ich immer noch nicht . Was kann ich tun ? Der Kundenservice am Apparat können wohl nach Ihren Angabe nicht helfen .

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Mein Hund kann nicht mehr aufstehen?

Hallo zusammen.

Wir haben einen Golden Retriever. Er ist 7 Jahre alt. Letzte Woche konnte er auf einmal nicht mehr aufstehen. Er konnte sich nicht mehr auf seine Hinterbeine stellen. Außerdem hechelte er übermäßig viel. Wir sind dann glich zum Tierarzt. Dort bekam sie Infusionen und Ultraschall wurde gemacht. Zunächst vermutete unsere TA dass es ein Hüftproblem ist. Was aber nicht passte, war ihr aufgeblähteer Bauch und ihre Blutwerte passen nicht. Daher vermutete sie, dass es Zusammenspiel mehrerer Faktioren sei: zum einen Hüftproblem, zu,manderen, dass sie Probleme mit der Gebärmutter hat (unsere Hündin ist immer wieder scheinträchtig). Sie bekam neben Medikamten Magen Darm schonendes Futter und Mittel gegen die Scheinträchtigkeit. Sie war in den letzten Tagen auch wieder die alte, aber gerade rief mich meine Mutter an, dass sie wieder nicht aufstehen. kann :( Hat schon mal jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? bin wirklich verzweifelt :(

...zur Frage

Chihuahua Welpe 10 Wochen hat Würmer erbrochen nach Spritze nur am schlafen

Unser Chihuahua Mädchen (10 Wochen) war gestern noch total aktiv und quitschfidel. Gespielt, getollt alles wie immer. Normal gefressen und gekackt. In der Nacht auf heute fing sie um 3 Uhr an zu würgen und zu brechen, die ersten 2 Male kam nur Flüssigkeit mit ein wenig Schaum, beim 3. Mal kamen dann 2 Spulwürmer hoch. Züchterin hat uns versichert das sie bereits 4x entwurmt wurde bevor wir sie bekamen. Wir also heute morgen gleich zum Arzt, dort bekam sie eine Spritze und wir haben noch Tabletten mitbekommen als Wurmkur. Die Tablette haben wir ihr in ein Leckerlie getan und dann möglichst weit hinten in ihren Hals gesteckt weil sie absolut nichts essen will. Sie ist seit 11 Uhr nur noch am schlafen, hat aber zwischendurch 2x etwas getrunken. Sie ist eh eine Schlafmütze nur fragen wir unsJetzt was wie wir weitermachen sollen ..

...zur Frage

Bolonka zwetna was hat er?

Hallo, 

mein Bolonka zwetna (14 Wochen jung) ist heut morgen aufgestanden, war ganz normal sein "Geschäft" machen (Stuhl war auch dick/normal) danach erbrach er 6 mal hellen schleim. 

Er wollte nichts essen und hat eine Stunde geschlafen. Im Anschluss bekam er noch durchfall und erbrach Blut! 

Ich bin sofort zum Tierarzt. Dort wurde eine Blutuntersuchung gemacht, die ergab hohe Entzündungswerte. Nach dem röntgen wurde festgestellt, dass Herz und leber stark vergrößert sind! Was kann dafür der Auslöser sein? Oder hat jemand schon mal derart Erfahrungen gesammelt mit einem Welpe?

Zur Zeit liegt er noch in der Klinik und bekommt eine Infusion. Ich mache mir jedoch große Sorgen! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?