hu au tüv unterschiede

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

TÜV ist eine Prüforganisation genau wie DEKRA, GTÜ, KÜS, FSP, TÜH. Die Untersuchung die im Volksmunf "TÜV" genannt ist die "Hauptuntersuchung nach §29 StVZO und wird in Deutschland ausschließlich von Ingenieuren durchgeführt. (An den Prüfstellen von TÜV West und DEKRA Ost dürfen auch eingeschränkt mit Auflagen Meister prüfen, aber zu 99,9% sind es Diplom-Ingenieure). Die AU war in §47 StVZO geregelt und ist im RAhmen der HU Reform weggefallen, sie nennt sich jetzt "Feststellung des Emmissionsverhaltens" und wurde in die HU integriert, darf aber immernoch durch eine anerkannte Kfz Werkstatt durchgeführt werden. Die Hauptuntersuchung ist keine reine technische Überprüfung sondern eine "Prüfung der Vorschriftsmäßigkeit" Defekte technische Dinge sind natürlich "nicht vorschriftsmäßig", soll heißen, daß ein Auto, das technisch vollkommen in Ordnung ist, trotzdem durch die Hauptuntersuchung fallen kann, weil es nicht voorschriftsmäßig ist, weil z.B. Reifen in einer Größe montiert sind, die nicht zulässig ist oder Bauteile verwendet wurden die nicht genehmigt sind. Für einen Golf IV mußt Du ca 95 an Kosten rechnen, wenn er die HU besteht, ansonsten kommen nochmal ca 12 EUR an Nachkontrollgebühr für eine Wiedervorführung dazu. Wenn Dein Auto die HU mit erheblichen Mängeln nicht besteht, mußt Du diese unverzüglich beheben und hast für die Nachkotrolle Taggenau einen Monat Zeit. Du kannst die Prüforganisation frei wählen, eine Prüfstelle der DEKRA findest du z.B. hier www.dekra.de/de/standorte

"TÜV" ist ein Synonym für die Hauptuntersuchung (HU), diese kann sowohl vom TÜV als auch von einigen anderen Anbietern (z:B. DEKRA usw.) durchgeführt werden. Bei der HU wird das KFZ auf seine Verkehrssicherheit überprüft. Bei der gleichzeitig stattfindenden AU werden die Abgase auf die Einhaltung der Grenzwerte überprüft. Die Kosten belaufen sich auf knapp 100€.

AU (Abgasuntersuchung) oder früher ASU (Abgassonderuntersuchung) in dem Sinn gibt es nicht mehr! Denn die wird nun seit Wegfall der AU Plakette mit der HU mitgemacht in einem Aufwasch. Der TÜV ist lediglich eine Behörde, die berechtigt ist, diese Untersuchung durchzuführen. Dies darf aber auch die Dekra oder Werkstätten von Mercedes usw., die dann einen Prüfer kommen lassen.

Bei der HU wird das Fahrzeug auf technische Mängel untersucht und die Abgaswerte werden gemessen.

Korrektur: TÜV ist KEINE Behörde. Die TÜV´s sind alles ausschließlich freiwirtschaftliche Privatuntehmen.

0
@TransalpTom

Richtig, falscher Ausdruck! Danke! Nennen wir es Institution!

0

Wo erhalte ich die neue Tüv-Plakette, wenn der neue Tüv bereits bestanden ist, jedoch die alte HU/AU-Plakette noch am Nummernschild ist?

Morgen zusammen,

Nach dem Autokauf hat der Verkäufer meines Autos noch neuen Tüv machen lassen. Während dessen konnte ich das Auto bereits anmelden, allerdings mit der vorhergehenden HU/AU, welche nun im Mai 2016 abläuft. Die neue HU/AU ist dann bis Nov. 2017 gültig.

Da auf meinem Nummernschild jetzt noch die alte Plakette ist, ich den neuen Tüv jedoch habe, wo lasse ich mir eigentlich nun die neue Plakette der HU/AU geben?

Bei meiner Zulassungsstelle oder beim Tüv selbst? Und wenn beim TÜV, ist es dann möglich, diese bei einer anderen Zweigstelle (der gleichen Tüv-Stelle) zu bekommen? (um eine weite Fahrt zu ersparen)

Danke Euch

Edit:

War heute nach der Arbeit gleich bei der Zulassungsstelle, da es für mich am einfachsten zu erreichen war. Hat alles super geklappt.

Normalerweise würde noch eine Gebühr anfallen, wie die Herren dort meinten, musste aber nur die 50 ct für die Plakette selbst bezahlen.

Habe wohl einen guten Tag erwischt. Euch herzlichen Dank.

...zur Frage

Wie oft muss ein Oldtimer zur HU / AU?

Wie oft muss ein Oldtimer mit H-Kennzeichen zur Hauptuntersuchung?

...zur Frage

Auf was würdet ihr die Autoservice-Kosten für TÜV schätzen?

BMW E87

  • Spurstangen vorne
  • Bremsschläuche vorne
  • HU/AU - Kosten
  • Arbeitslohn
  • Handbremse einstellen
...zur Frage

Tüv-unterlagen verloren

Hallo,

als ich mein Auto gekauft habe, hat der Verkäufer die HU,AU gemacht . Jetzt will ich das Auto verkaufen, allerdings finde ich die Unterlagen von HU und AU nicht. Das problem ist dass ich nicht weiß wo der Verkäufer damals HU,AU gemacht hat. ich hab auch seine Telefonnummer verloren

was tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?