Hotel vor Ort bezahlen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, muss es nicht. Also, die Bookingplattform muss nicht die Zahlungsart haben, die Dir passt. Die suchen sich die aus, die für sie am besten zu handeln ist. Das ist immer eine elektronische. Warum? Wenn Du über eine Plattform buchst, dann bekommen die eine Provision (dürfte klar sein, oder?). Und es wäre sehr umständlich, wenn das Hotel die extra ausrechnen und überweisen müsste. Deshalb geht die Zahlung über die Plattform.

Den gleichen Preis im Reisebüro? Nein, eher nicht. Die haben ja auch einen Aufwand, der bezahlt werden muss. Die Leute da arbeiten ja nicht umsonst. Wahrscheinlich ist sogar, dass sie so günstige Hotels gar nicht im Angebot haben. (18 Euro für eine Übernachtung in Kopenhagen ist schon verdammt günstig, schreib mal, ob das Hotel einigermaßen gut war.)

Und selbst, wenn Du im Hotel selbst buchst, dann wäre Barzahlung möglich, könnte der Preis höher sein. Die Bookingplattformen holen sich einfach die besten Konditionen. In Asien habe ich das mehrmals erlebt. Preis im Internet 35 Dollar, man kommt ins Hotel, will also direkt ohne Zwischenhandel buchen und sie verlangen 45. (Gut, dass die Hotels meist ein Internet-Café) im Foyer haben.

Ach ja, ich hab kurz drei Nächte in dem Zeitraum eingegeben: 206 Euro ;-(

Kann sein, dass dir viele verschiedene Preise angezeigt werden, jenachdem, wo du schaust ;-)
Ruf am Besten im Hotel an und frag wegen Barzahlung.

Ich fahre bereits seit über 30 Jahren in Urlaub und übernachte in Pensionen und Hotels. Ich bezahle grundsätzlich nur vor Ort und habe noch nie mit Kreditkarte bezahlt, sondern stets nur in bar. Möglich ist das schon.

Und Du buchst diese Hotels immer über Internetplattformen? ;-)

0
@tinalisatina

Nein, ich buche zunächst einmal telefonisch. Meist wollen die Hoteliers dann noch eine Buchung per E-Mail, ganz selten auch mal schriftlich.

0

Was möchtest Du wissen?