Hornissennest, was tun?

5 Antworten

Hallo,

Zuerstmal ist wichtig zu wissen:

Sie dürfen nicht ohne Erlaubnis entfernt oder zerstört werden!!!!!
Das ist strafbar!

"Nur in Ausnahmefällen ist eine Entfernung des Hornissennestes möglich, allerdings nur durch ausgewiesene Fachleute sowie nach behördlicher Genehmigung. Diese Genehmigung erhalten Sie auf einem formlosen schriftlichen Antrag bei dem für Ihre Region zuständigen Landratsamt bzw. der unteren Naturschutzbehörde bei der Stadtverwaltung."

Zitat aus.https://www.gartenjournal.net/hornissennest-entfernen

Im Link findest Du auch entsprechende Formulare zum Antrag!

Grüße aus Leipzig

Vorab: Dass ein Hornissennest in der Nähe ist, ist nur eine Vermutung aufgrund des Erscheinens von einzelnen Hornissen.

Also irgendwen (Feuerwehr, Nordienste) anzurufen, weil ein paar Hornissen im Zimmer sind, wäre Mißbrauch des Notdienstes.

Und wenn man so eine Phobie / Panik gegen Insekten, dann sorge ich dafür, das keine Fluginsekten in das Zimmer kommen können, z.B. durch Fliegengitter usw.

Und wenn schon nicht selbst, dann kann man jemanden bitten, die Fluginsekten gefahrlos aus dem Zimmer zu entfernen (Glas + Pappdeckel).

Wie sich alles nur im Kopf abspielt, ist daran zu erkennen, dass Hornissen völlig harmlos sind, solange man sie nicht am Nest stört.

P.S. ich habe gerade 3 Hornissennester im Garten und in diesem Jahr 4 Hornissen

aus dem Haus entfernt, die sich verflogen hatten.

 - (Insekten, Nest, Plage)  - (Insekten, Nest, Plage)

Die Feuerwehr hat damit nichts zu tun.

Ein Kammerjäger kann euch helfen.

Was möchtest Du wissen?