Holztisch zu stark geputzt -> Lack weg

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wenn du Glück hast, ist nicht der ganze Lack abgerieben, sondern nur oberflächlich. Dann ist die Stelle nur matt und kann aufpoliert werden. Das kannst du dann mit herkömmlicher Chrompolitur machen (die funktioniert übrigens auch bestens bei Acryloberflächen, Handydisplays, Swatch-Uhren etc.).

Wenn du doch lackieren musst: vorher die zu lackierende Stelle gut entfetten, dann lackieren und nachdem der Lack gut durchgetrocknet ist, die Übergänge beipolieren.

Perfekt wird es wahrscheinlich nur, wenn du die ganze Tischplatte neu lackierst ...

Viele Grüße

www.BusiLess.de

Da musst Du schon die ganze Tischplatte abschleifen und neu lackieren, mit einem entsprechenden lack, Geh in den Baumarkt und lass Dich Beraten. G.Elizza

Die Beratung im Baumarkt ist meist etwas unbefriedigend!

Versuchs lieber im Fachgeschäft!

0

komplett abschleifen und neu lackieren, wenn du nur die betroffenen Stelle flickst, wird man das genauso sehen, zudem weisst net welcher Lack seinerzeit verwendet wurde und ob er sich mit den heute handelsüblichen Lacken verträgt. Wenn nicht, kann es sein das der Lack reagiert und milchig wird. Also lass das entweder vom Fachmann machen (Schreiner, Tischler, lackierer) oder geh in den baumarkt und kauf Schleifmittel und Lack und denke auch an einem Atemschutz.

eien durchsichtiegen lack würde ich empfehlen

danke^^ weißt du noch was anderes?

0

Was möchtest Du wissen?