Holzofen/Holzherd der Fa. MBS

28 Antworten

Hallo. Ich habe vor einigen Monaten auch einen MBS Kaminofen Modell "Hit" bei Ebay gekauft und einen totalen Griff ins Klo damit gelandet. Ich hatte auch die emaillierten Ofenrohre mitbestellt. Diese passten weder in sich, noch auf den Ofen. Habe diese zurückgebracht (bin direkt zur Firma in Markranstädt bei Leipzig gefahren und habe die Rohre einem Mitarbeiter gegeben)und nach drei Monaten "Betteln" per email auch mein Geld dafür zurück bekommen. Der Ofen selbst hatte zwei defekte Schraubbolzen an den Verschlussklappen(Gewinde völlig überdreht), aus Reststücken halbherzig verlegtes Dichtband an den Türen, und eine nach zwei Wochen Betrieb herabfallende obere Schamottplatte(diese ist schlichtweg zu kurz bemessen, und als der eingekleisterte Mörtel sich verflüchtigte, fiel die Platte einfach in den Feuerraum!). Der absolute Hit am ganzen Ofen war und ist allerdings seine Heizleistung. Angegeben sind 11KW. Da ich an der Stelle vorher einen kleinen Werkstattofen mit 6 KW Leistung stehen hatte kann ich mit Sicherheit sagen, dass der MBS Ofen keine 11KW sondern maximal 6 KW hat!!! Ich habe meine Mängelliste in Form einer sehr ernsten email an den Verkäufer geschickt. Nach mehr als 8 Wochen kam eine schnippige Antwort einer Sachbearbeiterin mit dem Inhalt: Wir haben die Öfen von einer sachverständigen Stelle prüfen lassen. Kein Komentar zu den anderen Mängeln, keine Entschuldigung, kein Bedauern und keine Stellungnahme zu meinem Vorwurf, man gebe hier bewusst falsche Daten an. Als ich bei ebay meine Bewertung abgeben wollte, funktionierte dies nicht, weil der Verkäufer die Angelegenheit blockiert hat. Ich bin mittlerweile der festen Überzeugung, dass der Laden ein einziger großer Lügenhaufen ist, dem es das Handwerk zu legen gilt. Über Telefon erreicht man niemals jemanden, Emailkontakt läuft extrem schleppend und nur wenn man "erinnert". Als ich damals die Ofenrohre zurückbrachte traf ich ein Lagergebäude ohne Firmenaufschrift an, vor welchem gerade ein 40t LKW parkte und seine Ladung ablud. Der LKW und sein Fahrer kamen aus SERBIEN und der Mitarbeiter der Verkaufsfirma war sichtlich angenervt, dass jemand es wagte, auf dem Firmengelände aufzutauchen um Ware zu reklamieren. Sein Versprechen, am darauffolgenden Montag würde sich jemand telefonisch bei mir melden um die Rückzahlung des Betrages zu organisieren, blieb auch gänzlich unerfüllt. Ich bin nun mit ebay in Kontakt, um einen Nachlass zu erwirken, immerhin hat der Ofen erhebliche Mängel und weicht, was seine Leistung betrifft zu 50% von den Verkäuferangaben ab. Ich freue mich, dass ich nicht der Einzige bin, der von der "großen Marke"MBS ernüchtert ist.

Wir wurden auch nur beschimpft und an der Nase rumgeführt von dieser Firma.

0

Hallo, hab mich doch hinreissen lassen, so einen grossen Herd zu kaufen. Allerdings fehlte ein Griff, wurde aber prompt nachgeliefert. Beim Aufstellen wurden dann einige Mängel bemerkt. Diese wurden per Mail angezeigt. Stimmt-keine Reaktion. Habe dann die Mängel selber beseitigt, war kein allzu grosser Aufwand. Aber wenn jemand handwerklich nicht geschickt ist, dann gute Nacht....Die Verkaufsfirma sollte echt ihr Verkaufsgebaren überdenken. Weder telefonisch, noch durch Fax erreichbar....

hallo,

noch mal ein update zum MBS kaminofen: nach einem winter, 1/2 jahr in betrieb.

bei drückender luft tritt qualm zwischen sichtscheibe und rahmen aus. scheibe neu abgedichtet. unterer griff verschluss abgebrochen (guss) neuen geschmiedet. der ofen qualmt ins zimmer so bald die ofentür geöffnet wird. auch wenn er schon längere zeit in betrieb ist und man nur holz nachlegen will. es muss dann immer das fenster und die tür geöffnet werden um den qualm abziehen zu lassen. untere ofentür neu abgedichtet da der ofen nur auf vollgas brennt und viel holz braucht. hat nicht viel gebracht er brennt immer noch bei geschloosener klappe zu stark.

im sommer werde ich mich nach was anderem umsehen.

der kauf war ein reinfall.

Wir haben und einen Küchenherd wasserführend MBS Küchenofen gekauft lief aber über Kaminofen-store.de und heute kam die Ernüchterung. Die Angaben in den Papieren entsprechen keinen falls den Werten die er haben darf um zugelassen zu werden. Und die Messung viel katastrophal aus , er will es morgen noch einmal versuchen da der Ofen überhaupt nicht aus den Knick kam mit heizen. Fakt ist entspricht er morgen nicht der Norm wird er außer Betrieb genommen und wir haben fast 700,- in den Sand gesetzt.

da habe ich ja Glück gehabt. Die emaillierten Ofenrohre sind beim Transport zusammengedrückt worden und waren somit unbrauchbar. Ersatz wurde nach der Schadensmeldung anstandslos geleistet. Leider mußte ich mir auch eine dumme Antwort anhören:" Das gab es ja noch nie", als ich beanstandet habe, daß die Schrauben für den Abgasstutzen zu kurz seien. Ich wurde an den Baumarkt verwiesen. Der Ofen an sich arbeitet einwandfrei und der Schornsteinfeger akzeptiert das Zertifikat. Wenn man derartige Produkte über ebay erwirbt ist es schon hilfreich einige handwerkliche Grundkenntnisse zu haben. Die " Muskelhypothek" spart den Handwerker.

Was möchtest Du wissen?