Hokkaido-Kürbis neben Zucchini schädlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jein

Es ist generell nicht zu empfehlen, weil Kürbisse und Zuchini miteinander gekreuzt werden können.

Je weiter auseinander desto besser damit die Sorte möglichst so schmeckt wie man es erwartet.

Dennoch ist es kein Problem da der Hokkaido ein essbarer Kürbis ist.

Zierkürbisse müssen weit entfernt angebaut werden, denn durch diese können Zuchini Gurken und essbare Kürbisse bitter und damit auch giftig werden.

Selbst dann nicht ,den erst wenn du später Samen der Zuccinni entninmmst und die zum Anbau nutzt.Sorten reiner Hokkaido Kürbis so wie andere essbare sortenreine Kürbise sind kein Problem.

Nein, weil der Hokkaido essbar ist und kein Zierkürbis.

Was möchtest Du wissen?