hohe schuhe beim Autofahren?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anscheinend wissen hier nur zwei Leute, was wirklich im Gesetz steht. (DH an beide) Grundsaetzlich ist naemlich kein bestimmtes Schuhwerk vorgeschrieben. Man muss nur dafuer sorgen, dass man das Fahrzeug stets in seiner Gewalt hat. Das ist in der Regel mit festem Schuhwerk der Fall, das kann bei dem einen oder anderen aber auch mit Flip-Flops oder barfuss sein. Das muss jeder selbst beurteilen koennen; bestraft wird man nicht. . Etwas anders sieht die Lage aus, wenn es zu einem Unfall kommt. Was das falsche Schuwerk daran schuld, dann kann man durchaus Schwierigkeiten bekommen. Besonders Versicherungen neigen dazu, davon auszugehen, dass nur feste geschlossene Schuhe geeignet sind. Daher werden die sich immer straeuben zu zahlen. Es gab aber auch schon die Faelle, in denen die Versicherung zahlen MUSSTE, weil nachgewiesen wurde, dass die FlipFlops oder was es war mit dem Unfallhergang nichts zu tun hatten. . Alles in allem - ich wuerde beim Autofahren auf geeignetes Schuhwerk achten, und zwar aus Sicherheitsgruenden aber auch, um eventuellen Schwierigkeiten von vorne herein aus dem Weg zu gehen.

cool danke (:

0

du drafst es aber er ist nicht empfehlenswert weil du überall anstöst und kein gefpühl für die pedale hast. aussedem kannst du im auto was verletzten und die sitzeinstellung passt auch nicht optimal. du willst dich ja schlieslich nicht quälen beim autofahren ;) LG

nehm dir ein paar turnschuhe mit, auf jende fall feste schuhe mit einer eben sohle.

Du darst, ABER: Stellt sich raus das du einen Unfall vermeiden kannst wenn du "normales" Schuhwerk getragen hättest, bist du Schuld. Ausserdem erlaubt der Fahrlehrer es sowieso nicht. Also ab in die Tasche mit den Schuhen und vor Ort wechseln.

hallo ,ausprobieren kanst du das ja ,aber das ist nicht empfehlenswert,da hast du kaum gefühl für gas /kupplung /bremse , falls es aber unbedingt sein muß ,nehme dir noch ein paar normale schuhe mit

Was möchtest Du wissen?