Höhe einer Wenatex Matratze?

1 Antwort

Sorry, da solltest Du dich schon bei Wentex erkundigen.

Traurig bei so wenig Angaben, auch Raumgewicht und den entscheidenden
Stauchhärten fehlen. Wirklich gute Matratzen bieten wegen eines guten RG
4-5 Härten an.  Ist auch notwendig, bei unseren verschiedenen Körpergewichten in Verhältnis gesetzt zur Körpergröße.

Hilfe! Bitte! Du hast ein Bett & Lattenrost und eine klasse Matratze mit dem du vollkommen zufrieden bist; Super, erzählst du mir mehr?

Ich suche ein Bett, Lattenrost und Matratze für meinen Partner und mich (180x200) inkl. Lattenrost mit Körpergewichten um die 65 und 90 Kilo.

Ich habe nun immer wieder gelesen dass das Bettgestell nicht ausschlaggebend ist, jedoch die Matratze. Mit meinem ehemaligen 200-Euro-Ikea-Bettgestell war ich jedoch alles andere als happy: es knarzte und war instabil. Ich habe auch gelesen das bei solch einem Gewichtsunterschied zwei Matratzen sinnvoll wären. Des Weiteren habe ich auch gelesen das Futon-Bett schnell kaputt gehen sollen und so weiter. Ich bin verzweifelt! Bitte gibt mir doch einen Rat zu euren Lieblingsmarken, dem Berater eures Vertrauens und euren Erfahrungen!

Natürlich möchte ich nicht zu viel ausgeben! Das Bettgestell + Lattenrost sollte nicht über 500 Euro kosten.

Danke euch im Voraus.

...zur Frage

Einlegetiefe für Matratzen: Können 4,5cm ausreichen?

Hallo,

Ich möchte mir ein neues Bettgestell zulegen. Ich habe mir nach meinem Umzug einen neuen Lattenrost (ca. 7,5cm hoch) und eine neue Matratze (ca. 17-18cm hoch) gekauft und dabei leider nicht die Einlasstiefe meines jetzigen Bettgestells beachtet.

Jetzt habe ich endlich ein schönes Gestell gefunden, nur leider hat dies eine Einlasstiefe von 12cm (14cm wären mir lieber). 12cm - 7,5cm = 4,5cm

Frage: Theoretisch verbleiben für die Matratze 4,5cm. Ich habe gelesen, dass ca. 4cm das Minimum sein sollte. Reichen 4,5cm für einen "vernünftigen" Halt im Bettgestell aus? Ich denke, dass das Eigengewicht der Matratze recht hoch ist. Der Lattenrost hat zudem "Kantenschoner" aus Gummi, was ein Wegrutschen noch minimieren dürfte.

Das Thema gibt es zwar schon, aber eine annähernd 100%ig zufriedenstellende Antwort hatte ich leider bisher noch nicht. Zumal sicher austesten das Beste wäre. Aber Transport, Auf- und ggf. Abbau, da frage ich lieber vorher.

Danke schon mal für eure Antworten und einen schönen Start ins Wochenende! Grüße..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?