Höchstalter GSG 9

3 Antworten

finde ich klasse, als frau zur spezialeinheit zu gehen, sollten sich mehr mädels trauen, respekt. weiter so. aber zu deinen fragen: tatsache ist, das du, um zu einer spezialeinheit zu kommen, tatsächlich erstmal mind. 2 jahre diensterfahrung haben musst, das ist bei fast allen so, egal ob SEK, GSG 9, ZUZ, MEK usw. sprich, erstmal die polizeiausbildung abschliessen, dann zwei jahre dienst schieben und dann intern bewerben. das höchstalter kann nicht sehr hoch sein, denn denke mal so: in den meisten spezialeinheiten der polizei wird man so um die 35 aus dem aktiven dienst ausgemustert, weil die körperlichen belöastungen doch sehr hoch sind....also musst das zeimlich weit unten liegen, wenn man ein paar jahre dabei sein will. genaueres weiss ich leider auch nicht, vieleicht hilft dir aber folgender link doch noch: http://sek-einsatz.de/

mach weiter so...und viel glück

so, nun habe ich aber mal bei wiki geguckt. dort steht, das das höchsteintrittsalter bei 31 liegt. seltsam zwar, aber könnte schon sein.

Hi,

also die höchstgrenze für den gehobenen Polizeidienst sind 32 Jahre. Wenn du vorher bei der Bundeswehr gearbeitet hast gibt es da Unterschiede (genaueres findest du unter Polizei.de)

Ja eine gewisse Zeit bei einer Polizeidirektion ist Grundvoraussetzung. In der Regel sind das zwischen 1-3 Jahre. Es sind in solchen Spezialverbänden etwas reifere Köpfe gefragt, deswegen liegt das Mindestalter bei 23-24 jahren.

Bist du eine Frau?

Greetz doelmar:)

wenn du es nicht weisst, weiss es keiner. vollends korrekte antwort. DH!!

0

Was möchtest Du wissen?