Hobbywahl okay?!

10 Antworten

  • grundausstattung: stiefeletten und minichaps (besser als gummireitstiefel, die meist nicht richtig passen), handschuhe, helm, eventuell sicherheitsweste. stiefeletten ab 30 euro, minichaps (auf haltbare verschlüsse achten, weil man sie dann lange benutzen kann) ab 40 euro, handschuhe ab 3 euro, helm zwischen 60 und 90 euro gibts brauchbares (aufs gs siegel achten). westen sind identisch wie für aufs motorrad - und im motorradladen meist eine ganze ecke günstiger... musst mal selbst googlen...

  • reiten ist nicht teurer als andere hobbies, je nach stall und unterricht... für euch käme eher was infrage, wo es ponies UND grosspferde gibt, da dann beide im selben stall reiten können. fahrtkosten einkalkulieren.

  • es empfiehlt sich immer, erst mal bei einer anfänger- und einer fortgeschrittenenstunde zuzusehen - ist die reitlehrerin sympathisch, kinderfreundlich, sachlich, konsequent, erklärt sie gut, korrigiert sie gut, ist sie geduldig? sind die pferde faul oder freudig bei der sache (das kann man als unbedarfter durchaus feststellen)

  • für die erste reitstunde langt gewöhnlich ein fester halbschuh mit kleinem absatz (um nicht durch die steigbügel zu rutschen) und eine relativ eng sitzende jeans. ob für die erste stunde helme geliehen werden können, nachfragen...

viel freude am abenteuer wünscht euch pony

Hallo

  1. Eigentlich brauchst du nur einen Helm kaufen (Kosten ab ca. 50 €). Es gibt zwar eigene Reithosen und Reitjeans aber ich selbst benutzt auch nur meine alten Jeans (Ohne dicke Nähte) zum reiten. Als Schuhe brauchst du welche die einen kleinen Absatz haben – ich bin lange mit Wanderschuhen geritten.

  2. Reiten ist ein teures Hobby ja. Pro Reitstunde zahlst du für deine beiden Töchter ca. 30 €. Beim reiten lernen soll man regelmäßig mind 1x pro Woche reiten. Macht also 4x 30 € = 120 € pro Monat für Reitstunden. Wie alt sind denn deine Töchter? Ich musste ab einem gewissen Alter einen Teil der Reitstunden selbst zahlen bzw. ab dem Alter wo ich Ferialjobs annehmen konnte eigentlich den kompletten Betrag. Da bin ich halt im Sommer 1 Monat arbeiten gegangen damit ich mir für 1 Jahr die Reitstunden leisten konnte

  3. Im Normalfall gibt es die ersten paar Stunden nur Longenunterricht = Einzelunterricht wo die Grundlagen vermittelt werden. Hier müssen deine Töchter das Pferd nicht lenken und auch die Geschwindigkeit steuert hier der Lehrer. Es geht darum einmal zu lernen korrekt auf den Pferd zu sitzen. Dann lernt man so den Geschwindigkeitswechsel und auch die Theorie wie man ein Pferd lenkt etc. Erst dann darf man das Pferd richtig reiten und kann in einer Gruppe unterrichtet werden.

LG Carina

Hallo, Generell ist reiten kein so teures Hobby wie manche Leute meinen, allerdings deutlich teurer, als wenn sie jetzt Fußball spielen wollten. Weil für dein Trainer einfach noch die Kosten zum Unterhalt der Pferde mit dazu kommen. Da solltest du dir keine Gedanken machen. Bei uns im Reitverein kostet der Unterricht (wirklich guter Unterricht) wenn du einer 10er Karte kaufst 95€ für 10 Reitstunden. Wenn du die Stunden einzeln bezahlst wird es ein wenig teurer. Dann noch 50€ Mitgliedsbeitrag pro Kind jährlich und die älteren Kinder müssen Arbeitsstunden leisten, das ist aber meistens ganz lustig. (ist so was wie mal die Halle glatt rechen, oder die Sattelkammer von Spinnweben befreien) Ist aber überall verschieden.

Bei der Grundausstattung schwanken die Preise, je nachdem, wo man einkaufen geht. Gerade für deine kleine Tochter kannst du so Sachen wie Reitstiefel und Reithose noch gut gebraucht kaufen, sie wird ja auch schnell raus wachsen. Ich kenne viele Leute, die das schon gebraucht auf dem Kinderbasar gekauft haben. Da musst du mit c.a. 5 - 10€ pro Stück rechnen. Nur einen Reithelm solltest du neu kaufen, der hat ja auch einen Sicherheitsaspekt. Da schwanken die Preise aber auch, einen Danz teuren brauchst du nicht, Hauptsache er sitzt gut und erfüllt die Norm.

Deine große Tochter wird vermutlich nichts gebrauchtes mehr wollen. Da must du Preise vergleichen. Ein neuer Reithelm wird dich c.a. 30€ kosten, eine Reithose so um die 30€ (geht aber auch günstiger), Stiefel vielleicht 15€. Allerdings könnte deine Tochter sich ja auch beteiligen.

Du brauchst die ganze Ausstattung auch nicht gleich für die erste Reitstunde, da reicht es, wenn sie eine Leggins anziehen und Schuhe, die über den Knöchel gehen. Einen Reithelm können sie sich bestimmt vom Reitbetrieb leihen.

Generell werden deine Kinder wenn sie Anfänger sind wohl erst mal alleine reiten, also an der Longe. Lass sie doch einfach eine Longenstunde nehmen, und sie wenn es ihnen gefällt weiter machen.

Kontersprüche gegen "Anfeindungen" männlicher Reiter

Hallo oder wie wir hier so schön sagen „Moin, Moin!“ Ich bin auf der Suche nach Kontersprüche für „Anfeindungen“ gegen männliche Reiter. Ich stehe voll zu meinem Hobby und stehe auch über „dumme“ Sprüche, viele sind nicht ernstgemeint aber es nervt doch schon ;) Man(n) hört oft Reiten ist nur was für Frauen, für Schwule, etc. Sprüche wie „Leggings-Träger“ konnte man auch schon mal hören. Naja, meine Freundin sagt das ich voll Hetero bin :-D – egal. Ich will mir den Spaß erlauben und mit witzigen, schmunzelnden Kontersprüchen gegenkontern. Kennt da jemand welche? Freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Reiten als Hobby für 6 Jährige Mädchen?

Hallo, meine Töchter (Zwillinge) würden gerne reiten anfangen.
Jetzt wäre meine Frage, ob das mit 6 Jahren noch zu früh ist? Und welche Hobbies ihr als Alternative vorschlagen würdet?

...zur Frage

Gibt es eine Art Chat oder Singlebörse speziell für Reiter oder Pferdefreunde?

Hi, ich bin auf der Suche nach einer seriösen Singlebörse oder einem Chat für Reiter oder Pferdefreunde.

Da das Hobby reiten und generell die Arbeit mit Pferden sehr Zeit intensiv ist, suche ich eine Seite auf der man mit anderen gleichgesinnten chatten kann, die sich nicht darüber aufregen, dass man so wenig Zeit hat und ständig weg muss und ähnliches.

Desweiteren wäre es auch sehr schön, wenn man mit anderen über das Hobby Reiten, sowie die generelle Arbeit mit Pferden chatten könnte. In normalen Chats findet man leider überwiegend nicht Reiter und Leute die sich nicht mal annähernd für dieses Thema interessieren.

Wenn mir da jemand ein paar Seiten vorschlagen könnte, dann wäre ich sehr froh. Ich suche in der Altersklasse 20-25 ( + - ). Ich fände es auch schön, wenn man mir mehrere Seiten vorschlagen könnte und ich nicht nur eine einzige Seite vorgeschlagen bekomme und diese dann zehn mal...

...zur Frage

Eltern nach gebrochenem Arm wieder zum reiten überreden...?

Ich habe mit 6 Jahren mit dem reiten angefangen.Habe dann auch Reitstunden gehabt, Ferienreiten etc... .............

In den Herbstferien 2011 Habe ich am mittleren Wochenende ein Pflegepferd bekommen, (Montag) und habe den kleineren Kindern dann bei den Reitstunden und so geholfen also geführt und geputzt und so was.Samstas darauf hatte ich dann meine erste richtige Springstunde.Es hat so Spaß gemacht:) allerdings kam ich mit dem Pferd nicht so klar und habe dann Montags in der Schule mit einem anderen Mädchen getauscht.Da hatte ich dann das Pferd,dass ich am meisten mochte.Montag Abends hatte ich Reitstunde, bin aber auf einem anderen, kleineren Pony geritten.Aber auf einmal ist es plötzlich galoppiert und ich runtergefallen.Diagnose im Krankenhaus:Arm gebrochen.3 Monate kein Sport.Und von da an bin ich nie wieder geritten

Allerdings ist reiten das einzige was ich möchte.Ich habe sogar geweint, weil ich es einfach so vermisst habe.

Mein Größtes Problem:

Ich spiele Klavier und Tennis, beides ca.45€ monatlich. Und meine Eltern meinen, dass wäre zu teuer...aber fürein neues Auto reicht es, und ich hab ´ne Freundin,die spielt 4 Instrumente+Handball...Und da sind 2 Hobbys ZU VIEL?!?!?!

Und jetzt wollen meine Eltern, dass ich entweder ein Hobby aufgebe (was ich nicht möchte) oder gar nicht reite.

ABER WIE SOLL ICH MEINE ELTERN DAZU ÜBERREDEN, WIEDER REITEN ZU DÜRFEN, OHNE EIN HOBBY AUFZUGEBEN...?!

...zur Frage

Wohin mit den Haaren beim Reiten?

Hey, habe mal eine Frage an alle weiblichen Reiter unter euch.. Habe in 2 Wochen meine erste Reitstunde und ich weiß nicht was ich mit meinen haaren machen soll. Wenn ich einen Pferdeschwanz mache, drückt der hinten am Helm und wenn ich die haare offen lass kommt das doch nicht gut oder? Was macht ihr immer mit euren haaren? habe übrigens haare die bis zur brust ungefähr gehen.

...zur Frage

Reitstall hamburg?

Wo kann man sich in hamburg einfach mal so ein Pferd ausleihen und damit reiten gehen? Also ich kann reiten und würde gerne mit meiner Freundin reiten gehen und sie kann auch reiten aber wir wissen leider nicht wo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?