Hilft diese Creme gut gegen Vorhautverengung?

 - (Gesundheit und Medizin, Penis, Mutter)

6 Antworten

Basis der Salbe ist nach meiner Internetrecherche u. a. Wollwachs, das ist auch in der Wund- und Heilsalbe Bepanthen enthalten. Vor diesem Hintergrund dürfte die Salbe geeignet sein, nach einer Einwirkzeit die Vorhaut elastischer zu machen, was möglichen Einrissen bei den Dehnungsübungen entgegenwirkt. Eine kortisolhaltige Salbe (z. B. Ebenol 0,5 %) hätte darüber hinaus eine hautverdünnende Wirkung, was die Anzahl der Zellen, auf die der zur Hautneubildung erforderliche Zugreiz auszuüben wäre, verringert und daher die Wirksamkeit der Dehnübung steigert.

Bei dieser Dehnung ist es wichtig, soweit als möglich die Vorhaut zurückzuziehen sowie den vorderen Bereich mit dem Daumen und Zeigefinger beider Hände zu greifen und nach rechts und links zu ziehen. Sobald es anfängt, weh zu tun, wäre die Bewegung zu stoppen. Da nur du diesen Zeitpunkt fühlen kannst, wäre es angebracht, die Dehnungsübungen selbst durchzuführen.

Über die Creme kann ich dir leider nichts sagen aber wenn du 13 bist würde ich es wohl besser selber machen dann kannst du auch genau abschätzen wann es problematisch wird oder es schneller machen... Die Schuhe bindest du sicher auch selbst zu und deine Zähne putzt du vermutlich auch selbst. Wünsche dir gute Besserung für deinen guten Freund

Die wird bestimmt nicht helfen … ist homöopathisch … das heisst ein eventueller wirkstoff ist so weit verdünnt das er nicht mehr nachweisbar ist …

geht doch zum Arzt und lasst euch eine cortisolsalbe verschreiben …

Babyöl nehmen wir auch das hilft auch ganz gut.

Hallo du,

wir nehmen auch eine Salbe mit kortison aber ich weiss grad net wie die heisst.

Macht ihr das dehnen jetzt morgens und abends im bett ?

Wart ihr beim arzt und hat er euch gezeigt wie das richtig geht ? Wir waren beim Arzt und er hat es uns gezeigt weil meine Vorhaut auch etwas zu eng ist.

Viele Grüsse, Jona 12j.

Was möchtest Du wissen?