Hilfe,mein Freund ist eine Messie , wie kann ich ihn helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ihm nicht helfen. Und wenn Du bei ihm aufräumst, um ihn zu helfen, machst Du es im Grunde genommen nur noch schlimmer.

Auch wenn Du vielleicht denkst, eine Putzfrau würde ihm helfen, wird sich an seinem Verhalten nichts ändern. Ganz im Gegenteil. Solange Hilfe von außen da ist, wird er nichts tun, da er sein Wohnungszustand als normal empfindet.

http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/ratgeber-archiv/meldungen/article/messie-syndrom-hilfe-im-haushalt-fuer-die-betroffenen-nicht-nuetzlich/

Es muss sich bei ihm INNEN etwas ändern, damit sich bei ihm AUSSEN etwas tut!!!

Das heißt: THERAPIE!!!!

wie kann ich ihn zum therpie überreden, danke für tip , ich wollte ihn nie beleidigen oder so.

1
@jackysusi

Du könntest zum SPD (Sozialpsychiatrischen Dienst) in Deiner Stadt gehen und um ein Beratungssgespräch bitten. Der zuständige Sachbearbeiter wird Dir Wege aufzeigen, was in seinem Fall zu tun ist.

2

weil er sonst beleidigt wird

woher weißt Du das er beleidígt reagiert?

Vielleicht freut er sich ja darüber. Würde einfach ohne zu fragen anfangen sauber zu machen!

ich kenne ihn 5 jahren , ich war letzten jahren sehr verschlossen und beklemmt weiss aber nicht was ich sagen wollte 

0

"wie kann man es machen, dass sein Wohnung wieder ordentlich und sauber wird"

Mit viel Arbeit

ich hab letzten jahren die sendungen bei rtl zwei und kabel eins , " raus aud dem messie, das leben geht rein..oder soo da mus bei kabel eins sein aber in rtl zwei muss auch eine geben wie heisst es nochmal , damit ich was sehen kann um für ihn umgehen kann 

0

Was möchtest Du wissen?