Hilfeee! Wie macht man die Probe für die Nullstellen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

meinst du wirklich die Probe? du setzt die berechneten Nullstellen fürs x in die Funktion ein und dann muss 0 rauskommen.

nullstelle ist das wenn man eine zahl einsetzt und das ergebnis 0 ist

man braucht keine Probe für Nullstellen. Entweder es gibt Nullstellen oder nicht.

Ausgerechneten x-Wert einsetzen, dann muss Null rauskommen. Wenn nicht, ist es KEINE Nullstelle.

Nullstellen ausrechnen und in die Funktion für x einsetzen.

z.B. 0=x²+2x-5

nullstelle ausrechen und dann in diese gleichung wieder einsetzen

Ganz einfach:

wenn Du die Variable errechnet hast, musst Du sie in die Formel einsetzen und das dann ausrechnen - das Resultat muss dann 0 sein

Z.B:

f(x)=xhoch2 - 4

Resultat X = 2

Probe:2hoch2 - 4 = 0

die aufgabe ist y=(x-1,5)²-6 und die Nullstellen muss man einsetzen (=4|0) und (=-0,945|0) wie geht denn das?=(

0
@Yoursugar

sorry, das kommt nicht hin.

Wenn X=4 eingesetzt wird, kommt

(4-1,5)hoch2-6=2,5hoch2-6=6,25-6=0,25 heraus.

Bei X=-0,925

(-0,925-1,5)hoch2-6=(-2,425)hoch2-6=5,88-6=-0,12

Das ist zwar jeweils nahe 0 aber nicht genau 0

0

Was möchtest Du wissen?