Darf man 2 Klausuren am gleichen Tag schreiben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bin selbst Lehrer, und es gibt im Schulgesetz nichts, was dagegen spricht. Ich bin aber der Meinung, dass es unsinnig ist, und die meisten Lehrer lassen sicher mit sich reden.

Aber sorry, dieses Gequake mit "Schüler vergewaltigen" finde ich total daneben und asozial. Und dieses solide Halbwissen mit "eigentlich" und "bei uns dürfen sie das nicht" ilft als Antwort ohne Belege/Gesetze dem OP nicht weiter.

himbeermuffin9 04.01.2015, 17:42

zumindest in Hessen steht es im Schulgesetz. Ja ich weiß dass die Frage alt ist, aber falls jemand danach sucht, sollte das hier richtig stehen :)

0

Also bei uns darf man das nicht - zumindest 2 an einem Tag. Sind die Arbeiten in der Woche verteilt ist das ok. Aber an einem Tag darf man eigentlich auch nur 1. Arbeit schreiben - Tests gelten dabei nicht , da können die Lehrer am selben Tag so viele schreiben wie sie noch wollen.

Es ist total egal! Ich gehe momentan in die 12. Klasse eines Gymnasiums, also befinde mich im 3. Semester und der Abiturstufe. Am Anfang des Semesters meinte eine Lehrerin zu uns, dass es ab jetzt nicht mehr so stressig wird, da wir jetzt an Klausurtagen nicht mal mehr einen Test schreiben müssen. Bullshit! Diese Woche schreibe ich 6 Tests und 3 Klausuren, zudem kommt noch ein Vortrag, welcher 90 Minuten gehen soll und drei Noten geben wird. Die einzigen Noten, die ich in diesem Fach in diesem Semester erhalten werde. Wie einem vielleicht jetzt schon auffällt, ist das ziemlich viel und laut dem Bildungsgesetz gar nicht zugelassen. Aber das Semester ist einfach extrem kurz! Es gibt viel zu wenig Schultage und viele Lehrer sind krank oder machen nur mangelhaften Unterricht. Am Anfang des Semesters haben die Lehrer es gar nicht ernst genommen und jetzt wollen sie alle Klausuren und Tests gleichzeitig schreiben! Die Lehrer denken, dass wir ja sonst nichts zu tun haben, aber wir haben dummerweise mehrere Fächer! Außerdem kommen noch Sachen dazu wie Fahrschule oder Arbeit. Meine Klassenkameraden und ich machen es momentan so, dass wir nur jede zweite Nacht schlafen. Ich weiß, das klingt übertrieben und wie als hätten wir ein sehr schlechtes Zeitmanagement, aber es ist leider wirklich die Wahrheit! Wir müssen viel zu viele Sachen in viel zu wenig Zeit machen und haben keine Freizeit mehr. Und das zur Schulzeit. Aber was sollen wir dagegen tun, dass das Schulgesetz eigentlich gebrochen wird? Einige von uns mussten schon zwei Klausuren an einem Tag schreiben. Und eine Klausur geht teilweise vier Stunden lang.

Wenn die Klausuren so wie eine Klassenarbeit sind dann eigentlich nicht. Du darfst an einem Tag eine Arbeit und unendlich viele kleine Tests schreiben. Und du darfst 3 Arbeiten die Woche schreiben, aber jetzt ist es glaub ich zu spät sich zu beschweren.

Das wissen zwar nur ganz wenige aber Ja man darf

aber aus rücksicht auf die schüler sollten die lehrer das nicht tuhen.

Auser bei besonderen fällen wie zumbeispiel das ein lehrer längerezeit weg ist un nur noch an dem tag die Arbeit geschrieben werden kan .

Aber ansonnsten sollte so etwas nicht gemacht werden und wen sollten die lehrer sich mit euren eltern in verbindung setzen.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. :)

Pulse6077 22.10.2012, 23:58

Danke für deine Umfangreiche Antwort :)

0
Pulse6077 23.10.2012, 00:28
@lord4800

Du bekommst nach den 24 Stunden die hilfreichste Antwort :D , freu dich schon :D

0

Bei uns darf man nur eine pro Tag und 3/4 in der Woche.. ist unterschiedlich

Eigtl. nich, höchstens noch einen kleinen test oder es darf nur eine richtige arbeit am tag geschrieben werden

Pulse6077 22.10.2012, 23:55

hmm...:S

0

Ja denke schon...jedenfalls bei mir in der Schule!Ich finde das nicht so gut aber was kann man machen? :D

Also bei uns war das so, dass das in der Mittelstufe nicht ging, in der Oberstufe aber doch (Gymn. NRW)

Pulse6077 23.10.2012, 00:11

hmm... ok :S , ich bin auch auf einem Gymnasium in NRW

0

Was möchtest Du wissen?